Google+

LAPPLAND-WINTERURLAUB IM HOTEL INARI


LAPPLAND-WINTERURLAUB IM HOTEL INARI

Artikel-Nr.: 2111
1.299,00 / 5 Nacht

Zur Buchungsanfrage

Verbringen Sie eine wunderschöne und abwechslungsreiche Winterurlaub inklusive lappländische Winteraktivitäten im Hotel Inari oder im Hotel Inari Aurora. Auf der Eismeerstrasse und am berühmten See Inarijärvi finden Sie die Destination Inari. Die Samische Kultur und die Samische Sprache sind in Inari noch heute stark vertreten und es wird Kultur, Geschichte und Tradition in den meisten touristischen Programmen berücksichtigt.  Die Polarlichter können Sie abends direkt bei dem Hotel auf dem See Inarijärvi beobachten.

1. Tag – Ankunt in Nord-Lappland

Ihre eigene Fluganreise zum Flughafen Ivalo. Gerne bieten wir Ihnen auch die Flüge gegen Aufpreis.

Der Flughafentransfer vom Flughafen Ivalo zum Hotel Inari am See Inarijärvi beträgt ca. 1 Stunde. Ankunft und Check-In im Hotel Inari oder im Hotel Inari Aurora (Nebengebäude). Sie erhalten die Information über Ihr Programm für die kommenden Wintertage  in Inari.

Ihre Unterkunft befindet sich in traumhafter Lage am Inari-See und dabei ganz zentral im Dorf Inari. Das Frühstück und das Abendessen (Buffet) werden im Hauptgebäude des benachbarten Hotels Inari serviert, lediglich ein paar Schritte entfernt.

2. Tag  - Samikultur und Rentierfahrt unter den Polarlichtern

Nach der Einweisungen und Sicherheitsinformationen fahren Sie eine Motorschlittensafari auf den Spuren der lappländischen Kultur auf dem gefrorenen See Inarijärvi , der See der Samen, wo einige historische Stätte in der Umgebung befinden. Sie besuchen das alte Winterlager der Samen in Pielpajärvi, die früher ein Nomadenvolk waren. Heute existiert dort nur noch die Wildmarkkirche, welche aus dem Jahr 1760 stammt. Danach fahren Sie zur berühmtesten Insel des Sees „Ukko” (Äijih), eine ehemalige Opferstelle der Inari-Samen. Sie erfahren über die Relikte der heiligen Stätten, die bis zum 19. Jahrhundert von den Sámi genutzt wurden. Während der Safari wird eine Pause gelegt und Sie genießen Kaffee, Tee und Snacks am offenen Feuer. Dauer ca. 4 Stunden.

Am Nachmittag können Sie auf eigene Faust das Siida - Museum der Samen und das Naturzentrum Nordlapplands besuchen oder anderen Tag. Siida ist ein wichtiger kultureller Ort in Inari und gilt als das Herz der Samische Kultur in Finnland. Es gewährt einen Einblick über die reiche Kultur der Samen und präsentiert eindrucksvoll die Natur und Kulturlandschaft von Nordlappland. Das Museum zeigt interaktiv und fachkundig die Kultur und Lebensweise der Ureinwohner im hohen Norden Europas. Öffnungszeiten: Dienstag – Sontag 10:00 – 17:00 Uhr (montags geschlossen).

Am Abend haben vom Hotel den Transfer zur lokalen Rentierfarm. Wirklich eine einzigartige und wunderbare Art und Weise, in die winterliche Nacht aufzubrechen. Sie sitzen in einem komfortablen Schlitten, während das Rentier Sie durch die stille verschneite Waldlandschaft zieht. Mit viel Glück und bei klarem Wetter entdecken Sie während der Rentiersafari die faszinierenden Polarlichter auf dem Himmel.  Dauer ca. 1,5 Stunden inklusive Transfers.

3. Tag – Huskysafari und Schneeschuhwanderung mit Polarlicht-Beobachtung

Eine Safari mit den Huskys ist ein Traum der meisten Lappland-Reisenden. Am Vormittag werden Sie vom Hotel abgeholt und Sie haben einen Transfer zur Huskyfarm, wo die arktischen Tiere schon ungeduldig auf Sie warten. Bevor es losgehen kann, zeigt der Musher Ihnen, wie die Tiere aufgezäumt werden und wie Sie den Schlitten im Wald oder auf den zugefrorenen Seen lenken. Mit Geschwindigkeit fahren Sie los! Nach der abenteuerlichen Huskysafari erfahren Sie über den Alltag von arktischen Hunde; ihr Leben und ihre Training. Anschließend haben Sie den Transfer zurück zu Ihrer Unterkunft.  Dauer ca. 3 Stunden inklusive Transfers.

Am Abend treffen Sie Ihr Guide und draußen bekommen Sie für die Schneeschuhwandertour die Schneeschuhe und Stöcke. Sie laufen durch verschneite Waldlandschaften und können die Stille der Natur genießen.  Es ist gleichzeitig aktive und entspannte Weise, um die lappländische Winternatur zu betrachten. Der Guide bringt Sie zum besten Ausgangspunkt, wo man die Nordlichter in freier und unberührter Natur beobachten kann.  Mit viel Glück erscheinen die Nordlichter und man wärmt sich mit heißem Saft während der Wanderung auf. Dauer ca. 2,5 Stunden.

4. Tag – Skilanglauftour und Motorschlittensafari unter den POlarlichtern

Lappland ist dünn besiedelt und es gab früher keine Straße. Die Skier und Schlitten waren die einzigen Bewegungsmittel. Der Guide zeigt Ihnen die Grundlagen des Skilanglaufs in sicherer Umgebung, bevor Sie auf der präparierten Ski Loipe oder in unberührtem Schnee auf den Spuren probieren werden. Dauer ca. 2 Stunden.

Das Dorf Inari ist ein idealer Ausgangspunkt für Nordlichtbeobachtungen. Bei der Dämmerung treffen Sie mit Ihrem Guide und er erklärt die Einweisungen der Motorschlittensafari. Man fährt zu zweit in einem Motorschlitten außerhalb des Dorfes Inari, wo eine ideale Stelle für die Beobachtung der Nordlichter ist. Heißer Saft wird während des Ausflugs zum Aufwärmen serviert. Dauer ca. 3 Stunden.

5. Tag - Freizeit und Entspannung

Sie können die Skier oder Schneeschuhe verleihen. Oder buchen Sie weitere Aktivitäten.

6. Tag – Abreise oder Verländerungsnächte im Polarlicht-Dorf (fakultative Leistung)

Frühstück und Check-Out. Transfer zum Flughafen Ivalo.

Reisehinweise:

  • Je nach Schnee- und Wetterbedingungen kann es Änderungen bei der Durchführung der Safari geben.
  • Bitte beachten Sie, dass die Erscheinung der Polarlichter am Himmel nicht garantiert werden kann, da es sich um ein Naturphänomen handelt.
  • Mit den Motorschlitten fahren Sie zu zweit (2 Personen pro Schlitten) oder bezahlen einen Zuschlag für Alleinfahrten. Die Safaripreise enthalten eine Haftpflichtversicherung, bei der jedoch eine Selbstbeteiligung bei selbst verursachten Schäden von max. 800 EUR pro Motorschlitten besteht.
  • Um einen Motorschlitten fahren zu dürfen benötigt man einen gültigen Führerschein und Sie müssen 18 Jahre alt sein.

 

 

LAPPLAND-WINTERURLAUB IM HOTEL INARI

Verfügbarkeit: 15.12.2017 – 31.03.2018

Mindestteilnehmeranzahl: Minimum ab 2 Personen für die Aktivitäten

Dauer: 6-Tage / 5-Nächte

Preise:

  • 1.299,00 EUR pro Person im Standard-Doppelzimmer im Hotel Inari
  • 1.495,00 EUR pro Person im Standard-Einzelzimmer im Hotel Inari
  • 1.355,00 EUR pro Person im Superior Doppelzimmer mit eigener Sauna im Hotel Inari Aurora
  • 1.575,00 EUR pro Person im Superior-Einzelzimmer mit eigener Sauna im Hotel Inari Aurora

Eingeschlossene Leistungen:

  • 5 Übernachtungen im Standard-Hotelzimmer im Hotel Inari oder im Superior-Hotelzimmer mit eigener Sauna im Hotel Inari Aurora
  • Halbpension (vom Abendessen am 1. Tag bis Frühstück am 6. Tag)
  • Transfers Flughafen Ivalo - Hotel - Flughafen Ivalo hin und zurück
  • Winterausrüstung für den Aufenthalt (Winter-Overall, Schuhe, Wollsocken, Handschuhe)
  • Motorschlittensafari auf den Spuren der lappländischen Kultur 4 Std. (2 Personen pro Motorschlitten  - Zuschlag für Allein Fahren 40,00 EUR/Person)
  • Eintritt im Siida, Museum der Samen und das Naturzentrum Nordlapplands
  • Rentiersafari auf der Suche nach den Nordlichtern 1,5 Std. inkl. Transfers
  • Husky Safari ca. 3 Std. inkl. Transfers (Fahrt zwei Personen pro Hundegespann)
  • Schneeschuhwanderung mit Nordlichter-Beobachtung ca. 2,5 Std.
  • Skilanglauf-Kurs ca. 2 Std. inklusive Ausrüstungen
  • Motorschlittensafari nach den Polarlichtern (2 Personen pro Motorschlitten –Zuschlag für Allein Fahren 40,00 EUR/Person)
  • Alle Aktivitäten sind inklusive englischsprachiger Reiseleitung, Versicherungen und finnische MwSt.

Gegen Aufpreis (obligatorisch):

  • Zuschlag für das Fest-Abendessen am 24.12. und 31.12. 17,00 EUR pro Person

Reisehinweise:

  • Je nach Schnee- und Wetterbedingungen kann es Änderungen bei der Durchführung der Safari geben.
  • Die Safaripreise enthalten eine Haftpflichtversicherung, bei der jedoch eine Selbstbeteiligung bei selbst verursachten Schäden von max. 800 EUR pro Motorschlitten besteht.
  • Bitte beachten Sie, dass die Erscheinung der Polarlichter am Himmel nicht garantiert werden kann, da es sich um ein Naturphänomen handelt.
  • Um einen Motorschlitten fahren zu dürfen benötigt man einen gültigen Führerschein

 

IHRE UNTERKUNFT:

App

 

Im Land der Samen oder Sápmi, wie es in der einheimischen Sprache heißt, ist die samische Kultur und die Traditionen noch sehr lebendig. Das Kirchdorf von Inari bildet das Zentrum der samischen Kultur, wo auch das Samenmuseum und Naturzentrum Siida liegt. Das Hotel Inari befindet sich direkt im Zentrum von Inari und am Ufer des Inarisees, der auch als das mystische Meer der Samen bekannt ist.

Im Hauptgebäude des Hotels finden Sie die Rezeption, die Cafe-Bar Rantsu, das Restaurant Aurora mit dem Seeblick, zwei private Hotelsaunen (Vorausbuchung und Zahlung vor Ort) und die Standard-Hotelzimmer. Einige Zimmer haben Balkon und schöne Aussicht auf dem See Inarijärvi.

Alle modernen und neu renovierten Zimmer und Appartements im Hauptgebäude des Hotels Inari sind mit allen Bequemlichkeiten wie Flachscreen-TV, Dusche/WC, kostenloser Internetzugang (Wifi), Kaffee-/Teezubehör eingerichtet.  

Im neuen Hotelgebäude Inari Aurora finden Sie 22 Superior-Hotelzimmer mit eigener Sauna in zwei Etagen direkt am See Inarijärvi und neben dem Haupthotelgebäude. Die Hotelzimmer verfügen über Fläche von 26 m², Flachscreen-TV, Dusche/WC, finnische Elektro-Sauna mit dunklen Holzbalken, Föhn, Kaffee-/Teezubehör, Schuhtrockner

Zimmerkategorien:

  • 30 Standard-Einzelzimmer  / Standard-Doppelzimmer (23 ²)
  • 2 Doppelzimmer mit Balkon (26 m²)
  • zwei Apartment mit 2 Schlafzimmern, komplett ausgerüstete Küche (60 m²), ideal für Familien
  • 22 Superior-Doppelzimmer mit finnischer Sauna (Nebengebäude)

Restaurants:

Das frisch renovierte Restaurant des Hotels Aurora bietet schönen Seeblick und ist berühmt für sein lokales und köstliches Essen. Auf der Speisekarte finden Sie lappländische Gerichte: Rentierfleisch, Lachs, Renken aus dem Inarisee, Moltebeeren usw. In der Café-Bar des Hotels können Sie nach den Aktivitäten Getränke genießen.

Safarihaus des Hotels

Für den Aufenthalt reservieren wir Ihnen gerne die Aktivitäten im Voraus. Im Safarihaus erhalten Sie die Winterbekleidung (Thermobekleidung, Winterstiefel, Handschuhe, Mütze) für die Winteraktivitäten. Im Winter können Sie mit den professionellen Guides die Polarlicht- und Rentierausflüge, Schneeschuhwanderungen, Motorschlitten- und Huskysafaris erleben.

Sonstiges:

Im Hotel finden Sie ein Zimmer, wo Trockenschränke zur Verfügung stehen. Die finnische Hotelsauna darf man gegen eine kleine Gebühr pro Stunde benutzen.

Samische Kultur und Handarbeit:

In der Nähe des Hotels befindet sich das Samenmuseum Siida und das Naturzentrum Nordlapplands, welche Sie gegen zusätzliche Kosten besichtigen können. Die Ausstellungen berichten anschaulich über die Natur und das harte Leben und Überleben in der rauen Umwelt im hohen Norden vergangener Zeiten. Bilder, Videos, Dioramas, Geräuschkulissen und originale materielle Artefakte führt Sie in die acht Jahreszeiten Lapplands und zurück in die Vergangenheit. Im Anschluss der geführten Tour erleben Sie eine Multivisions-Show im Auditorium über Aurora Borealis, dem Nordlicht.

Sámi Cultural Centre Sajos ist das größte Kongress- und Veranstaltungszentrum Nordlapplands. Dort beherbergt auch ein Restaurant Galla, eine Bibliothek und ein Handarbeitsladen Duodji Shop. 

Der seit 1973 geöffnete Geschenkartikelshop Näkkäläjärvi ist wie ein Supermarkt für Souvenirs und Geschenkartikel aus Lappland; das Sortiment enthält u. a. Textilien, Rentiergeweihe, Rentierfell und zahlreiche andere Rentiererzeugnisse. Das Sortiment des Ladens Samekki umfasst traditionelle samische Handarbeiten, Kunsthandwerk und ganz neu auch Unikate, die aus Rentiergeweih und -leder, Maserknolle sowie Silber und Gold gefertigt werden. In der Silberschmiedewerkstatt Inarin Hopea wird in Lappland traditionell verwendeter Schmuck in Handarbeit gefertigt. Die Motive der Schmuckstücke stammen von alten, seit Jahrhunderten in Lappland verwendeten Schmuckgegenständen, die an die heutige Zeit angepasst wurden.

Lage:

Das Hotel Inari befindet sich ca. 50 km vom Flughafen Ivalo (IVL) entfernt. Als inklusive Leistung können wir Ihnen einen Shuttle-Taxitransfer vom Flughafen zum Hotel reservieren.

In Inari können Sie auf eigene Faust die lokalen Handwerkstudios und Shops (Silberladen von Inari, Samekki, Sámi Duodji) besichtigen. Sie erfahren Wissenswertes über die Samenhandarbeit, hergestellt aus Rentierknochen, Holz, Wolle und Silber. Sie erhalten einen Lageplan der Shops und Studios, die Sie gut zu Fuß erreichen können.

App

 

FAKULTATIVE LEISTUNG - ZWEI VERLÄNGERUNGSNÄCHTE IM POLARLICHT-DORF, IM GLAS-IGLU

App

 

Das Polarlicht-Dorf, Northern Lights Village, befindet sich unmittelbar Nahe dem Fjällorts Saariselkä in den schönen Fjälllandschaften.

Die geräumigen Polarlicht-Kotas mit Glasdach (29 m²) auf einer Seite bieten schönen Blick auf den Himmel – direkt von Ihrem eigenen bequemen Bett! Im achteckigen Holzhaus finden Sie auch privaten Bad/WC, Wasserkocher und Mini-Bar. Sie können jederzeit mit einer warmen Tasse Kaffee oder Tee genießen. Für die Polarlichtbeobachtung und komfortablen Aufenthalt ist diese Unterkunft ideal. Die Glas-Iglus befinden sich ca. 500 Meter von Saariselkä entfernt und bilden ein kleines Aurora-Kota-Dorf mit 30 Glas-Iglus.

Auf dem Hof des Polarlicht-Dorfes finden Sie ein Rentier-Gehege. An dem Rentier-Gehege dürfen Sie die Rentiere füttern und Souvenirfotos aufnehmen. Im Safarihaus können Sie die Thermobekleidung vor Ort verleihen.

Vor dem Abendessen können Sie die Umgebung des Dorfes anschauen oder sich am Kaminfeuer des Restaurants Kota entspannen. 

AUSSERGEWÖHNLICHE UNTERKUNFT – POLARLICHT-KOTA

Dauer: 2 Nächte

Reisetermine und Preise:

  • 20.12.2017 - 04.01.2018 - 559,00 EUR pro Person bei 2 Personen
  • Andere Termine - 499,00 EUR pro Person bei 2 Personen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Unterkunft zwei Nächte im Polarlicht-Kota / Glas-Iglu
  • Frühstück und Abendessen (Halbpension) im Restaurant Kota

Gegen Aufpreis:

  • Transfers zum Polarlicht-Dorf hin und zurück

Fakultative Aktivitäten:

  • Polarlicht-Camp Aurora auf dem Fjäll: Am Abend erfolgt einen geführten Ausflug auf dem Jagd der Polarlichter. Zuerst haben Sie eine entspannte Fahrt in einem Schlitten gezogen von einem Motorschlitten zum Aurora Camp, wo ideale Beobachtungstelle der Nordlichter ohne störende Beleuchtung ist. In der Wildnis gibt es auch ein warmes Lappenzelt, wo man heiße Getränke und Snacks genießen kann. Dauer ca. 3 Stunden. Preis: 120,00 EUR pro Person

Zu diesem Produkt empfehlen wir


Auch diese Kategorien durchsuchen: WINTERURLAUB, FINNLAND-REISESHOP, HOTELS, LAPPLAND, INARI-UTSJOKI, HOTEL INARI, FRANKFURT-IVALO, SILVESTER, WEIHNACHTEN