Google+
Drucken

RENTIERSAFARIS

RENTIERSAFARIS

RENTIERSAFARIS

Die Rentiere sind die halbwilden arktischen Tiere Lapplands. Jedes Rentier hat ein Besitzer, der Rentierzüchter. Die Urbewohner Lapplands - die Samen haben eigene Herden und sammeln die Rentiere zweimal pro Jahr zusammen.

Die besten Rentiere werden für Rentiersafaris gewählt und gebildet. Es dauert meistens mehrere Jahre, wenn das Rentier bereit für das Schlittenfahren ist.

Bei einer Rentiersafari spürt man die Stille der Natur. Das Lauftempo und die Schritte der Rentiere nach dem Anfangspurt sind stabil und weich. Im Schlitten durch die Winterlandschaften kann man fast einschlafen. So entspannt man sich richtig.