OUTDOOR-AKTIVITÄTEN IN 3 NATIONALPARKS

Artikel-Nr.: 1118
1.980,00 / 7 Nacht

Zur Buchungsanfrage

Die langen Sommertage werden zu den hellen Nächten. Die Natur im Norden ist wegen der Helligkeit einzigartig. Alte Kiefernwälder, baumlose Fjälls und kurvenreiche Flüsse prägen die Landschaft. Es gibt viele Seen mit kristallklarem Wasser und Landrücken aus der Eiszeit. Das Wochenprogramm umfasst geführte Aktivitäten in der sauberen Natur. Nach einem aktiven Tag ist wartet auf Sie ein schönes geräumiges Hotelzimmer im Hotel Herkko in Taivalkoski. Unsere Reise der drei Nationalparks ist das ideale Urlaubsziel für naturbegeisterte Aktivurlauber.

Orte für die Ausflüge: Nationalpark Hossa, Nationalpark Syöte und Nationalpark Oulanka. Der Kern des Nationalparks bildet der Naturpark Hossa mit Kiefernwäldern, Moorgebieten, kleinen klaren Flüssen und über 130 Seen und Teichen. Zum Nationalpark gehören aber auch die Gebiete von Moilasenvaara mit seinem naturbelassenen “Urwald” und Julma-Ölkky mit seiner imposanten, canyonartigen Schlucht. Der Nationalpark Syöte verdankt seinen Namen Finnlands südlichstem Fjäll, dem Iso-Syöte. Neben den Bergen und Hängen zählen Urwälder, Fichtenwäldchen und Sümpfe zu den Schätzen des Nationalparks Syöte. Der Nationalpark Oulanka ist vor allem für zweierlei bekannt: für die imposanten Stromschnellen der Flüsse Oulankajoki und Kitkajoki und für den Wanderweg Karhunkierros - Bärenrunde. 

1. Tag

Ihre Ankunft am Flughafen Kuusamo, wo Sie Ihren Reiseleiter treffen. Ca. eine Stunde Transfer nach Taivalkoski in der Nähe des Nationalparks Syöte. Informationen über das Wochenprogramm und Einweisungen für die Ausflüge.

Ihre Unterkunft befindet sich in einem schönen Mittelklasse-Hotel Herkko auf einer Hangseite. Alle Zimmer verfügen über einen Fernseher, einen Trocknerschrank, WC und Dusche. Die Nutzung des Fitness- und Wellnessbereichs mit finnischen Saunen, Schwimmpool (17 Meter) und Jacuzzi sowie die Vollpension sind im Preis inbegriffen.

2. Tag, Fat-Bike-Tour und Wandertag im Nationalpark Syöte

Der erste Tag mit Aktivitäten beginnt mit vielseitigen finnischen Frühstück aus lokalen Köstlichkeiten.

Nach den kurzen Einweisungen über das Fahren mit dem Mountain-Bike und Fat-Bike.

Der Guide erzählt mehr über das Leben im südlichsten Fjällgebiet Finnlands und über die Besonderheiten der Natur. Der Rad-Pfad führt auf hohen Sand-Esker durch die alten Kiefernwälder und zwischen klaren Teichen und Seen. Auf dem Weg genießen Sie kleiner Snack in einer Holzhütte am schönen See. Die Rundroute führt Sie zum Naturzentrum Syöte für ein Mittagessen (Suppe). Im Besucherzentrum Syöte stellt man eine permanente Ausstellung in die Vergangenheit der Region vor, wobei der Schwerpunkt auf der Interaktion zwischen Mensch und Natur liegt.

Nach dem Mittagessen erfolgt die Wandertour in der Wildnis. Es ist Zeit die finnische Natur und Ihre Besonderheiten mit ihrem lokalen Guide zu Fuß zu erkunden. Der Weg verläuft auf wechselnden Terrain. Eine kurze Wanderung führt zum höchsten Punkt des Hügels mit einem Blick auf Wildnisseen und Fjälls. Entspannen Sie sich bei der Pause in der Stille und Ruhe der Natur.

Rücktransport zur Unterkunft. Entspannte finnische Sauna und Schwimmen wartet auf Sie im Hotel. Abendessen im Hotelrestaurant.

Tag, Kulturwanderung im Nationalpark Syöte

Nach dem Frühstück und Transfer zum Ausgangspunkt fängt die heutige Wandertour mit kulturellen Sehenswürdigkeiten. Auf dem Pfad passiert man viele farbenfrohe Sümpfe und Seelandschaften. Die gekennzeichnete Route zur Farm schlängelt sich durch beeindruckende Landschaften entlang der Ufer einiger kleiner Bäche und durch Fichtenwälder mit Bartflechten bedeckt. Unterwegs genießen Sie das Picknick-Mittagessen. Das Ausflugsziel ist die alte Farm Rytivaara Crown Tenant Farm. Sie wurde im Jahr 1852 gebaut. Über die Jahrhunderte hinweg lebten hier mehrere Generationen ein entbehrungsreiches Leben mitten in der Wildnis. Die Tour führt weiter auf den Spuren der Waldpächter, Brandrodung und alten Wildnistraditionen. Unterwegs eine Kaffeepause mit leckerem Waldbeerkuchen. Transfer zurück zur Unterkunft. Die Wanderstrecke beträgt ca. 10 km (ca. 4 Std.)

  1. Tag, Tagesausflug zum Rafting im Nationalpark Oulanka

Das heutige Programm mit einer Wildwasser-Schlauchboottour bringt Sie an die russische Grenze und Sie erobern die wilde Wasserroute des Flusses Oulanka. Nachdem Sie die benötigte Ausrüstung erhalten haben, startet man dieses Wasserabenteuer. Die Route führt Sie in einem Schlauchboot durch mehrere Stromschnellen. Das Rafting-Paket beinhaltet Rafting-Ausrüstung, erfahren Guide, Gummistiefel, wasserdichte Jacke und Hosen, Helm und Schwimmweste. Während der Fahrt genießen Sie ein geschmackvolles Lunchpaket mit lappländischen Köstlichkeiten. Transfer hin und zurück zum Hotel, wo man das Abendessen später hat.

  1. Tag, Husky-Wanderung in Süd-Lappland

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Guide und Transport zur lokalen Huskyfarm, wo ca. 100 Huskys Sie freundlich willkommen heißen. Genießen Sie die Natur bei einer Waldwanderung mit einem energiegeladenen Husky. Unterwegs erzählt Ihnen unser Guide mehr über das Leben der Huskys, ihren Lebenszyklus sowie ihre Ausbildung. Hierbei können Sie diesen aktiven und harten Arbeiter des Winters besser kennenlernen. Vielleicht gibt es sogar ein paar Welpen in der Huskyfarm, die sich streicheln lassen. Picknick-Mittagessen während des Tages und Abendessen im Hotel.

6. Tag, Schluchtsee Julma Ölkky und Wildtierbeobachtung

Zuerst haben Sie ca. zwei Stunden Transfer an der finnisch-russichen Grenze. Julma Ölkky ist Finnlands größter Canyonsee mit senkrechten aufragenden Felswänder im Nationalpark Hossa. Eine Bootsfahrt auf dem Schluchtensee bringt Sie zu den historischen Felsen Värikallio (dt. Farbfelsen) mit einer der größten Felsmalereien in Finnland, die schon vor 4000 Jahren aus einem Gemisch Blut und roter Erde gezeichnet wurden. Nach der Bootsfahrt hat man ein Picknick-Essen in der Natur.

Der Transfer bringt Sie weiter zur traditionellen Farm Arola zur Bärenbeobachtung. Von der Wildnis artigen Natur des Nationalparks zeugen die Herrscher des Himmels, der Stein- und der Seeadler, sowie der König des Waldes, der Braunbär. Rund um das Wildniszentrum flüstern uralte, Moosbewachsene Fichten all jenen ihre Geschichten zu, die ihnen zuhören wollen. Sie erzählen die Geschichte über die Großartigkeit der Natur, ihre Vielfältigkeit, Stille und Frieden. Am Abend steht für die Wildtier- und Bärenbeobachtung eine hölzerne Schutzhütte zur Verfügung. Man kehrt noch am gleichen Abend zurück zur Farm, wo ein köstliches Abendessen aus lokalen Zutaten. Transfer zurück Hotel Herkko in Taivalkoski.

  1. Tag, Paddeln auf dem See

Kurze Fahrt zum See in der Nähe der Unterkunft und man startet ca. 3-stündige Paddeltour mit Kanus / Kajaks am Seeufer. Auf der entspannten Paddeltour entdecken Sie die schönen Aussichten des Sees mit Stränden. Das Baden ist im erfrischenden Wasser immer möglich. Picknick-Mittagessen wird während des Tages genossen.  Rücktransfer zum Hotel. Finnische Sauna, Schwimmen und am letzten Abend ein Feierabendessen.

 

  1. Tag

Heute ist die Zeit Abschied zu nehmen. Transfer zum Flughafen Kuusamo.

 

OUTDOOR-AKTIVITÄTEN IN 3 NATIONALPARKS

Verfügbarkeit: Auf Anfrage zwischen 01.06. – 30.09.

Garantierte Termine:

  • 17.07.2021 – 24.07.2021
  • 21.08.2021 – 28.08.2021

Dauer: 8-Tage / 7 Nächte

Teilnehmeranzahl: Minimum 2 Erwachsenen und max. 12 Personen in der Gruppe

Preise:

  • 1.980,00 EUR pro Person bei 2-4 Personen
  • 1.890,00 EUR pro Person bei 5-12 Personen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flughafentransfers hin und zurück
  • Unterkunft sieben Nächte im Doppelzimmer im Hotel Herkko inkl. tägliche finnische Hotelsauna
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket, Abendessen)
  • Reiseleitung vor Ort auf Englisch
  • Wochenprogramm wie geschrieben inkl. Transfers, englischsprachige Führung und Ausrüstungen
  • Ausführliche Reiseunterlagen per Post

Gegen Aufpreis:

  • Einzelzimmerzuschlag 300 EUR

Reisehinweise:

  • Bitte eigene wetterbedingte Bekleidung mitnehmen. Sie erhalten die benötigte Ausrüstungsliste mit den Reiseunterlagen.
  • Der Leistungsträger behält sich das Recht vor, die Reihenfolge der Aktivitäten oder den Inhalt des Programms zu ändern, falls dies aufgrund dem Wetter oder andere Bedingungen nicht möglich durchführen sind.
Auch diese Kategorien durchsuchen: FINNLAND-REISESHOP, SOMMERURLAUB, AKTIVURLAUB IM SOMMER