Google+

SILVESTER ZWEIMAL FEIERN IN LAPPLAND


Neu

SILVESTER ZWEIMAL FEIERN IN LAPPLAND

Artikel-Nr.: 1220
1.638,00 / 7 Nacht

Zur Buchungsanfrage

Dieses Programm ist ideal für den Reisenden, der auf der Suche nach authentischer lappländischer Kultur und unberührter Natur. Die Silvesterreise bietet auch die Möglichkeit den Silvester zweimal feiern.

In Utsjoki herrscht eine natürliche Langsamkeit. Bleiben Sie stehen, atmen Sie tief frische Luft ein und genießen Sie die Ruhe. Die lebendig existierende Kultur der Samen bringt die Geschichten vor, die vor Ort sichtbar und erfahrbar sind.  Während Ihres Aufenthalts erfahren Sie vieles über die Natur, Rentiere und Rentierzucht, über die Einwohner und das Leben in diesem nördlichen Dorf Utsjoki.

Utsjoki ist sowohl die nördlichste Gemeinde Finnlands als auch die einzige Gemeinde, in dem der überwiegende Teil der 1.400 Einwohner aus der Sami-Bevölkerung besteht. Die Kultur der Samen wird in Utsjoki noch immer belebt und in diesem Gebiet wandern mehr als 10.000 Rentiere. Im Winter hüllen die Nordlichter, der Sternenhimmel und der Mond die Landschaft in eine geheimnisvolle Dämmerung. Während der Safaris und Touren sehen Sie vielleicht das Schneehuhn, den am weitesten im Norden vorkommenden Hühnervogel der Erde. Elche, Wölfe, Luchse, Vielfrass, Füchse, Adler und Bartkauz („Lappland-Eule“) leben ebenfalls hier.

Reisebeschreibung:

1. Tag, den 29.12.2019 Anreise

Ihre Fluganreise aus Deutschland (Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart, München), aus der Schweiz (Zürich), aus Österreich (Wien) nach Ivalo. Gerne bieten wir Ihnen die Flüge gegen Aufpreis.

Ankunft am Ivalo Flughafen – Willkommen in Nordlappland! Transfer nach Utsjoki (170 km – ca. Zwei Stunden Fahrtzeit). Ankunft in Utsjoki und Treffen mit Ihrem Samischen Gastgeber. Einquartierung in gemütlichen Hotelzimmern oder in Ferienhütten für 2-4 Personen. Informationen über das Programm, Verteilung der warmen Winterkleidung und Abendessen im Restaurant.

2. Tag: den 30.12.2019 - Schneeschuhwanderung im heiligen Tal der Samen

Nach dem Frühstück Treffen mit Ihrem Guide und Sie erhalten die warmen Winterkleidung, wenn Sie die noch nicht am ersten Tag erhalten haben.

Warm angezogen ist es Zeit, die Winteraktivitäten zu beginnen. Sie erhalten Tipps & Tricks für die Benutzung der Schneeschuhe. Anschließend unternehmen Sie eine kurze Tour (ca. 2 Std.) in der Umgebung des Feriendorfes mit Ihrem Guide, der Ihnen über die Natur und Tiere der Gegend erzählt. Sie lernen auch, wie man Fußspuren von Tieren ließt und vieles mehr. Ihr Guide zeigt Ihnen, wie man Feuer macht und Sie kochen zusammen Kaffee am Lagerfeuer.  Das Tal und die unmittelbare Gegend sind seit Tausenden von Jahren ein historisch bedeutende Heiligtum der Samen.

Am Nachmittag haben Sie Freizeit. Das Mittagessen und das Abendessen wird im Restaurant gereicht.

3. Tag, den 31.12.2019– Silvester, Zweimal Feiern!

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrem Gastgeber zu den alten „Kirchenhäusern“ in der Nähe des Dorfes. Die Kirchenhäuser stammen aus dem 18. Jahrhundert, einige sogar aus dem 17. Jahrhundert. Sie werden auch das „Dorfhaus  Giisa“ besuchen, wo Sie schönes Sami-Kunsthandwerk von den örtlichen Handarbeitern bewundern können. Sie lernen auch das Dorf Utsjoki kennen. Dauer ca. 1,5 Std. und nach dem Ausflug haben Sie das Mittagessen im Hotel.

Am Abend wird das spezielle Silvesterabendessen im Restaurant serviert. Gegen Mitternacht werden Sie zuerst mal das Neue Jahr in Finnland feiern, und eine Stunde später in Norwegen: Nach einem kurzen Spaziergang oder Transfer nach Norwegen werden Sie die Himmelslaternen auf den Himmel lassen und anschließend wird der Jahreswechsel noch mal mit einem Glas Sekt gefeiert.

4. Tag, den 01.01.2020 - Neujahr, Freizeit

Heute können Sie etwas länger schlafen. Nach dem Frühstück haben Sie freie Zeit. Sie können spazieren gehen oder einfach faulenzen. Während des Tages gibt es Mittagessen und abends wird das Abendessen im Restaurant serviert.

Sie können die fakultativen Aktivitäten gegen Aufpreis buchen.

5. Tag, den 02.01.2020 - Hundeschlittensafari in Tana

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer nach Tana, auf der norwegischen Seite des Teno-Flußes (Fahrtzeit ca. 40 Minuten). Begrüßung durch den Muscher, Kennerlernen der Hunde und Einweisung ins Lenken der Hundeschlitten. Beginn der 2-stündigen Hundeschlittensafari in der schönen winterlichen Fjällandschaft – zwei Personen je Schlitten. Nach der Rückkehr werden Kaffee oder Tee und Proviant am Lagerfeuer gereicht. Anschließend Transfer zurück nach Utsjoki. Dauer des Programms ca. 4,5 Stunden, inkl. Transfers.

6. Tag, den 03.01.2020 - Rentiersafari und samische Kultur

Heute lernen Sie die Rentiere, die für die Kultur und die Geschichte der Samen sehr wichtig sind, näher kennen. Nach dem Frühstück erfolgt ein kurzer Transfer zum Rentiergehe in der Nähe. Sie treffen und füttern die Rentiere, bevor Sie eine kurze Rentiersafari beginnen. Nach der Rentierschlittenfahrt wird Kaffee in einem “Lavvu“ am offenem Feuer gereicht. Während der Kaffeepause erzählt Ihr Sámi Gastgeber Ihnen über die rentiere und das Leben der Sámi. Nach der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen im Restaurant.

7. Tag, den 04.01.2020 Freizeit oder fakultative Aktivitäten

Sie können die Tage sich entspannen oder fakultative Aktivitäten buchen. Mittagessen im Restaurant oder Picknick-Mittagessen.

Am letzten Abend geniessen Sie das traditionelle Spezial-Abendessen in Kota – Lappenzelt aus Holz – am offenem Feuer serviert. Sie hören Geschichte über die Rentierzucht, über das Leben der Samen und als Krönung eine samische Joik-Musikdarstellung.

8. Tag, den 05.01.2020 - Abreise

Nach dem Frühstück check-out und Transfer zum Ivalo Flughafen. Auf Wiedersehen wunderbares Sámiland!

 

  • Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen in der Reihenfolge der Tagesprogramme vorzunehmen.

 

SILVESTER ZWEIMAL FEIERN IN UTSJOKI, NORD-LAPPLAND

Dauer:  8-Tage / 7 Nächte

Reisetermin: 29.12.2019 - 05.01.2020

Preise: 

  • 1.638,00 EUR pro Person im Doppelzimmer im Hotel
  • 2.032,00 EUR pro Person im Einzelzimmer im Hotel
  • 1.791,00 EUR pro Person bei 2 Personen in einem Ferienhaus
  • 1.636,00 EUR pro Person bei 3 Personen in einem Ferienhaus
  • 1.550,00 EUR pro Person bei 4 Personen in einem Ferienhaus
  • Kinderpreis: 1.039,00 EUR pro Kind (4-11 Jahre) mit 2 Erwachsenen in einem Ferienhaus oder im Extra Bett im Hotelzimmer

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Transfers vom Flughafen Ivalo nach Utsjoki hin und zurück
  • 7 Nächte in gemütlichen Ferienhütten (2-4 Personen je Hütte) oder im Doppelzimmer / Einzelzimmer im Hotel
  • Mahlzeiten: 7 Mal Frühstück, 5 Mal Mittagessen, 1 Mal Outdoor-Picknick bei der Huskysafari, 5 Mal Abendessen im Hotelrestaurant, ein Abendessen im Lappenzelt und ein Spezial-Abendessen am 31.12.
  • Thermobekleidung für den gesamten Aufenthalt (Overalls, Socken, Stiefel,  Handschuhe, Mützen)
  • Einführung Schneeschuhwandern inkl. lappländische Aufgaben
  • Ausflug zum Kirchdorf von Utsjoki inkl. Transfers
  • Rentiersafari zu den Fjälls
  • Huskysafari in Tana (Gesamtdauer 4-5 Std.) inkl. Transfers, Snacks, Huskyfahrt in einem Schlitten zu zweit (2 Std.)
  • Für die Aktivitäten stehen Englisch sprechende Guides und der Gastgeber zur Verfügung
  • Freie Benutzung der Skier und Stöcke für Skilanglauf (wenn erhältich)
  • Frei Benutznung der Schneeschuhe und Stöcke für Schneeschuhwanderung (wenn erhältlich)

Fakultative Programme:

* Mindestteilnehmeranzahl: 2 Erwachsene

  1. Ein Polarlicht-Ausflug im Schlitten zum Aussichtplatz: Sie sitzen gemütlich im großen Schlitten, der von Motorschlitten gezogen wird. Ihr Guide bringt Sie zu den Plätzen, wo bei günstigen Wetterverhältnissen die Nordlichter gut zu sehen sind.  Warmes Getränk ist inklusive. Dauer zwei Stunden. Preis: 90,00 EUR / Erw.: 40,00 EUR / Kind
  2. Ein Ausflug mit Auto zum Eismeer: Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Auto über Nuorgam zum Eismeer. Sie überqueren die Grenze der EU und fahren durch Norwegen zum Arktischen Ozean. In Varangebotn besuchen Sie Varanger  Sàmi-Museum. Im Museum erhält man viele Informationen über Sámi, die an der Küste gelebt haben. Es gibt dort auch Handarbeiten und traditionelle Kleidung. Nach dem Museumsbesuch geht es weiter nach Nesseby, welches ein traditionelles norwegisches Fischerdorf ist. Kennenlernen des Dorfs. Auf dem Rückweg besuchen Sie Tana Dorf. In Tana gibt es einige Lebensmittelgeschäfte und einen Laden, der auf die Sámi Handarbeiten spezialisiert  ist. Während des Tages wird ein Picknick-Essen gereicht.  Die Fahrt von Utsjoki zum Eismeer dauert  etwa eine Stunde. Dauer des ganzen Programms ca. 5 Stunden bei mindestens 4 Personen. Preis: 195,00 EUR / Erw.; 98,00 EUR / Kind

 

FERIENDORF VALLE IN UTSJOKI

App

 

Das kleine Feriendorf – Holiday Village Valle wird von der Sami-Familie Valle geführt und befindet sich direkt am bekannten Fluss Teno. Die Ferienanlage besteht aus dem Hauptgebäude, 6 rustikalen Ferienhäuser, Restaurant Deatnu und 12 gemütlichen neuen Hotelzimmer. Im Hauptgebäude gibt es die Rezeption, 4 gemütliche Doppelzimmer, gemeinsamer Essbereich mit Kochnische und Kamin, Wohnbereich mit wunderschöner  Aussicht auf den Fluss Teno und die gegenüberliegenden Fjälls, zwei Toiletten, finnische Sauna und Dusche.

Die 5 gemütlichen Holzhütten sind jeweils ausgestattet mit zwei Schlafzimmern, Wohnzimmer mit Kochnische und Kamin, finnische Sauna/Dusche/WC  ausgestattet.  Es gibt auch ein größeres Holzblockhaus mit drei Schlafzimmern, Wohnzimmer mit Miniküche, finnische Sauna/Dusche, zwei Toiletten. Auch von diesem Haus gibt es wunderschöne Aussichten über den Teno Fluss und auf den Fjälls in der norwegische Seite.

Das neue Hotelgebäude mit zwei Etagen verfügt über 12 gemütliche Zimmer mit Dusche/WC und schöner Aussicht Richtung Fluss Teno. Die Hotelzimmer besitzen auch ein Wasserkocher und Flachscreen-TV.

Das neue gemütliche Restaurant Deatnu mit 50 Plätzen und wunderschöner Aussicht auf den Fluss Teno und die gegenüberliegenden Fjälls befindet sich in unmittelbarer Nähe der Hütten. Die Gerichte werden je nach der Jahreszeit aus einem breiten Sortiment von hochwertigen Zutaten aus der Region zubereitet. Darunter zählt man die aromatischen Beeren, Pilzen, Wildfleisch, Fisch und fettarmes Rentierfleisch.

Utsjoki ist sowohl die nördlichste Gemeinde in Finnland als auch die einzige Gemeinde, in dem der überwiegende Teil der 1400 Einwohner aus Sami besteht. Die Kultur der Sami wird immer noch in Utsjoki gelebt und es gibt in diesem Gebiet mehr als 10.000 Rentiere. In der Region gibt es drei Ailigas, „heilige Fjälls" und ein Fjällgipfel thront stolz in unmittelbarer Nähe des Ortszentrums.

Entfernungen: Flughafen Ivalo 170 km – Fahrzeit ca. 2 Std., Flughafen Kirkenes 190 km – Fahrzeit ca. 2,5 Std.

Lage des Feriendorfes Valle:

 

Winter-Video bei dem Ferienhausdorf Valle:

App

Zu diesem Produkt empfehlen wir

LUFTHANSA-DIREKTFLUG FRANKFURT-IVALO
295,00 / Ticket(s) *
*
Preise inkl. einheimische MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: SILVESTER, FINNLAND-REISESHOP, FERIENHÄUSER, FRANKFURT-IVALO, FERIENDORF VALLE, INARI-UTSJOKI-NUORGAM