NORDLICHTER UND HERBSTURLAUB IN UTSJOKI

Artikel-Nr.: 1227
1.140,00 / 4 Nacht

Zur Buchungsanfrage

Die Zeit der Laubverfärbung, auf Finnisch „Ruska“ – Indian Summer, gehört zu den schönsten Naturerscheinungen des Nordens.  „Ruska“ erscheint zwischen Ende August bis Anfang Oktober, wunderschöner Urlaubszeit mit Polarlichtern.  Die Flora in Lappland ist einzigartig. Erleben Sie die Farbenpracht und Düfte der nördlichen Natur. Sie werden mit den typischen nordischen Pflanzen bekannt gemacht.

Utsjoki, das Land der Samen, ist die nördlichste Gemeinde Finnlands und die nördlichste Ecke von EU, in der die Mehrheit von deren 1.500 Einwohnern Samen sind.  Die Sami-Kultur wird immer noch sehr stark in Utsjoki belebt und in der gesamten Gegend gibt es mehr als 10.000 Rentiere. In der Region gibt es drei Ailigas, „heilige Fjälls", und ein Fjällgipfel thront stolz in unmittelbarer Nähe des Ortszentrums.

Reisebeschreibung:


1. Tag: Ankunft - Willkommen in Utsjoki im Hohen Norden

Ankunft am Flughafen in Ivalo und Transfer nach Utsjoki. Die Fahrt nach Utsjoki beträgt ca. 170 km durch wunderschöne Landschaften zum Feriendorf Valle. Hier treffen Sie Ihren Gastgeber, ein echter Sami, der Sie herumführt. Sie werden in gemütlichen Doppelzimmern oder Hütten für 2-4 Personen untergebracht. Nach dem Rundgang gibt es Informationen über das Programm der kommenden Tage und es wird ein leckeres lokales Abendessen serviert.

2. Tag: Wanderung im heiligen Tal der Sami-Urbewohner, Einführung zu den Polarlichtern

Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrem lokalen Guide eine entspannte Wanderung in der Umgebung. Unterwegs können Sie sich die farbenfrohe Wildnis bewundern und die heilende Kraft der Natur spüren. Sie entdecken die alten Rentierfallgruben und eine alte Grabstätte der Sámi. Die Aussicht vom Wanderweg aus in das Flusstal Teno ist atemberaubend. Ihr Guide zeigt Ihnen wie man Lagerfeuer anzündet und man genießt Kaffee am offenen Feuer. Sie erfahren Geschichten über die lokale Lebensweise, Kultur, Natur und Tierwelt. Dauer ca. 2-3 Stunden.

Die Nordlichter haben schon immer alle Menschen fasziniert. Die flammenden Aurora Borealis können manchmal mit ihrem verspielten Tanz durch die ganze Nacht unterhalten, während zu anderen Zeiten dieses mystische Naturphänomen in ein paar Minuten verschwinden kann. Nach dem Abendessen erfahren Sie mehr über die Polarlichter und wie man am besten die fotografiert. Für die Kamera wäre ein Dreifuß gut und genügend hochwertig für geringen Lichtverhältnissen. Heiße Getränke erhältlich. Dauer ca. 2 Std.

3. Tag:  die alten Kirchhütten und Wandertour auf eigener Faust, zweiter Polarlicht-Ausflug

Sie fahren Sie mit Ihrem Gastgeber zu den alten „Kirchenhäusern“ in der Nähe des Dorfes. Die Kirche von Utsjoki (1853) und das Kirchhüttengebiet sind die kulturgeschichtlich wertvollste Sehenswürdigkeit von Utsjoki. Das schon in prähistorischen Zeiten besiedelte Gebiet umfasst heute das Pfarrhaus (1843) und die Kirchhütten aus dem 19. Jahrhundert, die Sakristei der Heiligen Ulrika, den alten Friedhof und den Hof des Pfarrhauses am Ufer. Heute dient das Gebiet mit seinen 13 Hütten als Freiluftmuseum. Die Schönheit der Natur und die ruhige Atmosphäre der alten Kulturlandschaft sind einzigartig. Im Dorf können Sie auch einige Souvenirs einkaufen. Nach 2-3 Stunden gibt Transfer zurück oder Sie können eigene Wandertour zum Feriendorf unternehmen.

Am Abend nach dem Abendessen haben Sie zweiten Polarlicht-Ausflug.

4. Tag: Freizeit und Polarlicht-Ausflug

Heute haben Sie Zeit für die fakultativen Aktivitäten, Ihr eigenes Programm oder nur Entspannung pur. Das Frühstück und Abendessen werden im Restaurant des Feriendorfes serviert.

Nach der Dämmerung geht es zum dritten Mal auf der Jagd nach den Polarlichtern.

5. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Ivalo.

 

NORDLICHTER UND HERBSTURLAUB IN UTSJOKI

Verfügbarkeit: 11.09.2021 – 04.12.2021 sonntags - donnerstags

Dauer: 5-Tage / 4 Nächte

Mindestteilnehmeranzahl: ab 2 Personen

Preise:

  • 1.140,00 EUR pro Person im Doppelzimmer im Hotel
  • 1.300,00 EUR pro Person im Einzelzimmer im Hotel
  • 1.328,00 EUR pro Person bei 2 Personen in einem Ferienhaus
  • 1.228,00 EUR pro Person bei 3 Personen in einem Ferienhaus
  • 1.178,00 EUR pro Person bei 4 Personen in einem Ferienhaus
  • Kinderpreis: 778,00 EUR pro Kind (4-11 Jahre) mit 2 Erwachsenen in einem Ferienhaus

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flughafentransfer hin und zurück (Flughafen Ivalo – Feriendorf Valle, Utsjoki – Flughafen Ivalo)
  • 4 Nächte in gemütlichen Ferienhütten (2-4 Personen je Hütte) oder im Doppelzimmer / Einzelzimmer im Hotelgebäude
  • Halbpension: 5 Mal Frühstück, 5 Mal Abendessen
  • Warme Bekleidung für die Aktivitäten, wenn nötigt (Overalls, Socken, Stiefel, Handschuhe, Mützen) und benötigte Ausrüstungen für die Aktivitäten
  • Infoabend über die Polarlichter, Einweisungen zum Fotografieren mit Polarlicht-Ausflug ca. 2 Std. inkl. Führung in Englisch
  • Wandertour (ca. 2-3 Std.) inkl. Führung (Englisch), Kaffee / Tee
  • Zwei Polarlicht-Ausflüge
  • Ausflug zur alten Kirchhütten und Dorf Utsjoki inkl. Transfers, Führung (Englisch)
  • ausführliche Reiseunterlagen von Lappland-Spezialisten per Post

Gegen Aufpreis:

  • Extra Nächte gegen Aufpreis 103,00 EUR pro Person im DZ oder 121,00 EUR pro Person bei 2 Personen in der Ferienhütte inklusive Halbpension
  • Ihre Fluganreise mit dem Flug von Finnair ab Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Zürich, Wien über Helsinki nach Ivalo. Für alle Buchungen der Flüge akzeptieren wir die Zahlung mittels Kreditkarte. Sie buchen und bezahlen die Flüge direkt an der Fluggesellschaft (Direktinkasso). Dies gilt für diese Kreditkartenfirmen: American Express, Visa, Mastercard. Die Kreditkarten-Entgelte (7,40 EUR pro Person) werden auf den Gesamtpreis aufgeschlagen und direkt von der Kreditkarte vereinnahmt. Es gibt hier keine andere Zahlungsmöglichkeit, weil der gebuchte Flug sofort ausgestellt werden muss, um den gebuchten Preis zu gewährleisten. Sie können gerne auch die Flüge selbst günstiger auf der Internetseite von Finnair www.finnair.de buchen.

Reisehinweise:

  • Die Apartments enthalten die Bettwäsche und Handtücher, aber haben keine Zwischenreinigung während der Woche
  • Die Programme werden unter den herrschenden Wetterbedingungen unternommen und können den Programmverlauf ändern.
  • Bitte beachten Sie, dass die Erscheinung der Polarlichter am Himmel nicht garantiert werden kann, da es sich um ein Naturphänomen handelt.
  • Der Indian Summer „Ruska“-Naturphänomen findet meistens ab Mitte-September bis Anfang Oktober statt.
  • Alle Nahrungsmittelallergien oder sonstige wichtige Informationen müssen unbedingt vor der Ankunft mitgeteilt werden, am liebsten gleich mit der Buchungsbestätigung. ​

FERIENDORF VALLE

App

 

Das kleine Feriendorf – Holiday Village Valle wird von der Sami-Familie Valle geführt und befindet sich direkt am bekannten Fluss Teno. Die Ferienanlage besteht aus dem Hauptgebäude, 6 rustikalen Ferienhäuser, Restaurant Deatnu und 12 gemütlichen neuen Hotelzimmer. Im Hauptgebäude gibt es die Rezeption, 4 gemütliche Doppelzimmer, gemeinsamer Essbereich mit Kochnische und Kamin, Wohnbereich mit wunderschöner  Aussicht auf den Fluss Teno und die gegenüberliegenden Fjälls, zwei Toiletten, finnische Sauna und Dusche.

Die 5 gemütlichen Holzhütten (50 m²) sind jeweils mit zwei Schlafzimmern, Wohnzimmer mit Kochnische (Herd, Kühlschrank, Mikrowelle, Geschirr, Wasserkocher, Kaffeemaschine) und Kamin, finnische Sauna/Dusche/WC, Föhn ausgestattet.  Es gibt auch ein größeres Holzblockhaus mit drei Schlafzimmern, Wohnzimmer mit Miniküche, finnische Sauna/Dusche, zwei Toiletten. Auch von diesem Haus gibt es wunderschöne Aussichten über den Teno Fluss und auf den Fjälls in der norwegische Seite.

Das neue Hotelgebäude mit zwei Etagen verfügt über 12 gemütliche Zimmer mit Dusche/WC und schöner Aussicht Richtung Fluss Teno. Die Hotelzimmer besitzen auch ein Wasserkocher, Föhn und Flachscreen-TV.

Das neue gemütliche Restaurant Deatnu mit 50 Plätzen und wunderschöner Aussicht auf den Fluss Teno und die gegenüberliegenden Fjälls befindet sich in unmittelbarer Nähe der Hütten. Die Gerichte werden je nach der Jahreszeit aus einem breiten Sortiment von hochwertigen Zutaten aus der Region zubereitet. Darunter zählt man die aromatischen Beeren, Pilzen, Wildfleisch, Fisch und fettarmes Rentierfleisch.

Utsjoki ist sowohl die nördlichste Gemeinde in Finnland als auch die einzige Gemeinde, in dem der überwiegende Teil der 1400 Einwohner aus Sami besteht. Die Kultur der Sami wird immer noch in Utsjoki gelebt und es gibt in diesem Gebiet mehr als 10.000 Rentiere. In der Region gibt es drei Ailigas, „heilige Fjälls" und ein Fjällgipfel thront stolz in unmittelbarer Nähe des Ortszentrums.

Entfernungen: Flughafen Ivalo 170 km – Fahrzeit ca. 2 Std., Flughafen Kirkenes 190 km – Fahrzeit ca. 2,5 Std.

Lage des Feriendorfes Valle:

Video von Holiday Village Valle:

App

Auch diese Kategorien durchsuchen: HERBSTURLAUB, FINNLAND-REISESHOP, LAPPLAND, INARI-UTSJOKI-NUORGAM, HERBST-REISEANGEBOTE