Google+

FAZINIERENDE SCHÄREN UND SEEN IN SÜDFINNLAND


FAZINIERENDE SCHÄREN UND SEEN IN SÜDFINNLAND

Artikel-Nr.: 2004
429,00 / 8 Nacht

Zur Buchungsanfrage

Diese Tour bietet wunderschöne Naturlandschaften in der Nähe von Wasser und dem kulturellen und historischen Erbe Finnlands. Sie erreichen die Reiseziele ökologisch, bequem und günstig mit der Finnische Bahn.

Im Land der Tausend Seen besichtigen Sie weiterhin die Städte Lahti, Hämeenlinna und Tampere. Die ehemalige Hauptstadt Finnlands, das mittelalterliche Turku, war zusammen mit Tallinn Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2011 und bietet den einmaligen Archipel.  Die meisten Kreuzfahrten sind möglich zwischen Juni – August.

Sie übernachten im Mittelklasse-Hotels (Cumulus) mit den tagesaktuellen Preisen. Die Fahrstrecke zwischen die Städte können Sie bequem mit der Finnischen Bahn reisen und die Bahntickets (mit tagesaktuellen Preisen) über Finnland-Reiseshop buchen. 

1. Tag - Höhepunkte: Senatsplatz, Dom und Marktplatz von Helsinki, entspannte Atmosphäre der Stadt

2. Tag - Höhepunkte: Ausflug an Bord des Dampfschiffes durch die östlichen Schären nach Porvoo und Besichtigung in der Stadt, Seefestung Suomenlinna - UNESCO-Weltkulturerbe

3. Tag - Höhepunkte: Finnische Seen und Landrücken, Passagierhafen von Lahti mit Schiffrestaurant, weltberühmte Sportzentrum von Lahti mit Skischanzen

4. Tag - Höhepunkte: mittelalterliche Burg Hämeenlinna,Park Aulanko, Geburtshaus von Jean Sibelius

5. Tag - Höhepunkte: die alten Binnenseewege der Wikinger, die historischen Landschaften der Region Häme

6. Tag - Höhepunkte: Tampere mit vielen Sehenswürdigkeiten, die Landrücken, Stromschnellen und Seen

7. Tag - Höhepunkte: historischer Ochsenweg zwischen Tampere und Turku, Turku am Fluss Aurajoki, der Dom und die Burg

8. Tag - Höhepunkte: Finnische Schären - der schönste Schärengarten der Welt, Fischerdörfer, das Leben auf der Insel, Städte am Meer

 

Genauere Reisebeschreibung:

1. Tag - Helsinki am Meer

Ihre Fluganreise nach Helsinki und Transfer auf eigene Faust zu Ihrem Hotel. Sie erhalten mit Ihren Reiseunterlagen die Informationen über die Reiseziele. Die Stadt bietet eine große Auswahl an Museen, Ausstellungen, Kultur und Shopping. Zu den Architektonischen Highlights gehören Edelsteine verschiedener Stile sowie die Festung Suomenlinna, erbaut auf sechs Inseln vor der Stadt. Übernachtung im Mittelklassehotel im Zentrum von Helsinki.

Helsinki ist eine Stadt der Kontraste zwischen Ost und West, eine Hightech-Metropole am Meer,  die im Jahr 2012 die Welt Design Hauptstadt war. Die Finnlands zweitälteste Stadt Porvoo aus dem Jahr 1346 und die östliche Schärenwelt von Helsinki erreichen Sie mit einem Dampfschiff.

2. Tag - Kreuzfahrt durch die östliche Schärenwelt nach Porvoo

Sie können den Tag in Helsinki verbringen oder unternehmen Sie einen schönen Ausflug nach Porvoo (fakultative Leistung).

Sie laufen vom Hotel zur Anlagestelle des Dampfschiffes am Marktplatz von Helsinki. Die m/s J.L. Runeberg wurde 1912 in Helsinki unter dem Namen s/s Helsingfors Skärgård (“Helsinki Schärenküste”) gebaut und wird seitdem – also vor genau 100 Jahren! – im Passagierdienst eingesetzt! Die schöne Seestrecke durch die Schärenlandschaft beträgt ca. 3,5 Std. pro Richtung. Die Hinfahrt ist 10:00 – 13:20 Uhr. Gegen Aufpreis können Sie diese Kreuzfahrt buchen.

Malerisch vor dem Hafen der Hauptstadt gelegen ist die Seefestung Suomenlinna, die 1998 ihr 250jähriges Jubiläum feierte. Durch die zahlreichen Inseln und einzigartigen Schärenwelt kreuzen an Bord des Schiffes nach Porvoo. Einer der charmantesten Plätze in der Umgebung Helsinkis (50 km von der Hauptstadt entfernt) ist sicher Finnlands zweitälteste Stadt Porvoo aus dem Jahr 1346. Entspannen Sie sich an Bord des Schiffes (ca. 3,5 Std.) und schauen Sie die bezaubernde Küste und das östliche Schärengebiet an.

Nach der Ankunft in Porvoo können Sie das Mittagessen im Herzen der Alt-Stadt genießen. Natürlich lässt sich der Ort auch auf eigene Faust erkunden. Dafür haben Sie 2,5 Std. in Porvoo Zeit. Über der Stadt thront die mittelalterliche Domkirche mit separatem Glockenturm und herrlichen Backsteinornamenten. Die Altstadt verwinkelt idyllisch fern jeder Hektik. Kleine Holzhäuser reihen sich an den schmalen Gassen, in manchem grünen Hinterhof lässt sich noch ein verwunschenes Café, ein Handwerksladen oder eine Kunstgalerie ausmachen. Die besondere Atmosphäre Porvoos wird auch von seiner Lage am Wasser geprägt. Die wie Perlen entlang des Porvoo-Flusses aufgereihten hölzernen Speichergebäude in tiefem Ochsenblutrot, mit ihren Spiegelungen im Wasser.  Die Rückfahrt erfolgt mit dem Schiff (ca. 3,5 Std.) 16:00 – 19:25 Uhr nach Helsinki.

Zweite Übernachtung in Helsinki.

3. Tag – Lahti und Seegebiet Päijänne

Sie können entweder die andere Städte mit der Bahn erreichen oder Sie nehmen einen Mietwagen für die Rundreise.

Die Stadt Lahti befindet sich in verkehrsgünstiger Lage nahe Helsinki inmitten schöner Natur und ist das Tor zum finnischen Seengebiet Päijänne, dem zweitgrößten Gewässer des Landes. Die Umgebung des Passagierhafens Lahti ist ein richtiges Mekka für alle, die sich für Holzarchitektur interessieren. Lahti ist bekannt auch über seine Brauereitraditionen.

Auf dem Landrücken Radiomäki lohnt es sich bei den überragenden Radiomasten oder auf dem Aussichtsplateau der Großschanze atemberaubende Ausblicke über die Stadt und die Umgebung beobachten. Eine 2-stündige Schiffsrundfahrt (gegen Aufpreis) auf dem See Vesijärvi umrundet die Buchten des Sees Vesijärvi. Die Sibelius-Halle aus Glas und Holz befindet sich am Rande des Sees Vesijärvi, ebenfalls direkt am Passagierhafen. Eine Übernachtung im Mittelklassehotel im Zentrum von Lahti.

Wenn Sie eine Extra Nacht in Lahti übernachten, können Sie eine Kreuzfahrt der zwei Kanäle unternehmen. Der Tagesausflug führt Sie durch die Kanäle Vääksy und Kalkkinen nach Heinola.

4. Tag - Idyllische Kleinstadt Hämeenlinna am See

Abschied von Lahti und eine Bahnreise (gegen Aufpreis) vom Bahnhof Lahti nach Hämeenlinna. Die Stadt Hämeenlinna, ca. 100 km nördlich von Helsinki, ist eine idyllische Kleinstadt am See Vanajavesi und der Geburtsort des größten Komponisten Finnlands, Jean Sibelius. Das Wahrzeichen, die Burg Häme, wurde Ende des 13. Jahrhunderts in Backsteingotik errichtet.

In Hämeenlinna laufen Sie oder nehmen Sie einen Transfer auf eigene Faust vom Bahnhof zu Ihrem Hotel.  Unternehmen Sie eine Tour im schönen Waldpark Aulanko. Eine Übernachtung in Hämeenlinna.

5. Tag – Kreuzfahrt auf dem See Hämeenlinna - Tampere (dienstags)

Sie können mit der Bahn nach Tampere fahren oder als Alternative vom Steg des Hafens in Hämeenlinna (dienstags) steigen Sie in ein Binnenseeschiff nach Tampere ein. Genießen Sie die abwechslungsreichen Seelandschaften. Unterwegs, nach ca. 2,5 Std., haben Sie für eine Stunde Aufenthalt in Visavuori, wo Sie bei einem der bekanntesten finnischen Bildhauer Emil Wikström das Atelier und Wohnhaus sowie den Pavillion seines Enkels, Kari Suomalainen, der bekannt wurde als Finnlands berühmtester politischer Cartoonist, besuchen. Der Eintritt ist vor Ort zu entrichten. Am Abend erreicht das Schiff die Stadt Tampere. Sie übernachten im Mittelklassehotel im Zentrum von Tampere.

6. Tag – Tampere, die Stadt zwischen Seen

Die Sehenswürdigkeiten der Stadt, Museen, Shopping und Nachtleben erreichen Sie innerhalb von zehn Minuten vom Hotel mit dem öffentlichen Bus. Tampere, eine Stadt der blauen Seen und grünen Parks, spielte eine wichtige Rolle in den frühen Phasen der Industrialisierung Finnlands. Die Stadt wurde an den Stromschnellen auf einer Landenge zwischen zwei großen Seen gegründet. Viele der alten roten Backstein-Fabrikgebäude sind restauriert worden und beherbergt heute interessante Galerien und Ausstellungen. Genießen Sie einen spektakulären Blick aus einem alten roten Backstein-Aussichtsturm auf dem Landrücken Pyynikki oder dem Aussichtsturm Näsinneula. Zweite Übernachtung in Tampere.

7. Tag - Mittelalterliche Sehenswürdigkeiten von Turku

Eigener Transfer oder Sie laufen vom Hotel zum Bahnhof Tampere. Heute reisen Sie mit dem Zug nach Turku. Ihr Mittelklassehotel liegt im Herzen der Stadt, nahe dem Marktplatz und alle Sehenswürdigkeiten sind leicht zu Fuß erreichen.

8. Tag - Turku und seine Schärenwelt

In Turku können Sie als fakultative Leistung eine Schärenkreuzfahrt nach Naantali oder eine Abendkreuzfahrt zur Insel unternehmen.

Machen Sie einen Abstecher zum einzigartigen Schärengebiet vor Turku, das über 20.000 Inseln umfasst, kann man beispielsweise auf einer Dampferkreuzfahrt kennen lernen. Von Turku können Sie einen Ausflug weiter in die idyllische Sommerstadt Naantali, die eins der beliebtesten Reiseziele Finnlands ist. ln diesem charmanten Städtchen am Meer befindet sich die bei allen Kindern beliebte Muminwelt, wo die bekannten Kinderbuchfiguren von Tove Jansson zu Hause sind. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören außerdem Kultaranta, die Sommerresidenz des Präsidenten, sowie das mittelalterliche Stadtviertel.

Genießen Sie den Tag auf See und im beeindruckenden Kultaranta. Abfahrt um 10 Uhr ab Turku an Bord des Dampfschiffes S/S Ukkopekka, das um 11.45 Uhr in Naantali ankommt. Um 13:40 Uhr haben Sie einen Bustransfer von der Altstadt nach Kultaranta, wo eine Führung im Park zwischen 14–15 Uhr stattfindet. Die Rückfahrt erfolgt mit demselben Bus und mit dem Dampfschiff geht es um 16:00 Uhr zurück nach Turku. Die Ankunft in Turku ist um 17:45 Uhr.

Das historische Dampfschiff Ukko Pekka bietet nostalgische Kreuzfahrten in die Schären von Turku an. Unterwegs wird an Bord musiziert und man kann das Tanzbein schwingen. Karg und schön ist die Insel Loistokari, 60°24,05’ N. 22°07,87 E, in Mitten der Schären. Auf der Insel hat früher der Leuchtturmwächter mit seiner Familie gelebt und hat außergewöhnliches erlebt.  Als Appetitanreger werden Schären-Tapas an Bord serviert. Die Fische von Loistokari schmecken wie in alten Zeiten. Krönung des Sommerabends sind die am offenen Grillfeuer zubereiteten Speisen. Dazwischen ist Zeit für ein köstliches Abendessen. Die Rückfahrt nach Turku.

Zweite Übernachtung in Turku.

9. Tag - Abreise

Rückkehr mit der Bahn nach Helsinki und zum Flughafen Helsinki-Vantaa.

Wenn Sie mit dem Mietwagen unterwegs sind, lohnt es sich einen Abstecher zum Schloß Mustio. Das Eisenwerk von Svartå wurde 1560 von Herzog Johan gegründet. Damals (bis  1809) war Finnland ein teil von Schweden. In Svartå hat man Eisen bis 1901 hergestellt. Im Jahr 1750 hat die Familie Linder Svartå den Besitz bekommen. Das Hauptgebäude wurde in den Jahren 1783-92 aus Holz im gustavianischen Stil erbaut. Auch heute ist der Herrenhof Svartå im Besitz der Familie Linder. Der große Park und besonders die Seerosen sind sehr beliebt.

 

FAZINIERENDE SCHÄREN UND SEEN IN SÜDFINNLAND

Reisetermine: 01.05. – 30.09.2018

  • Bitte notieren Sie, dass die Kreuzfahrten zwischen Juni- August stattfinden

Dauer: 8 Nächte / 9 Tage

Preis: ab 429,00 EUR pro Person bei 2 Personen im DZ

  • Senden sie uns gerne ihre Buchungsanfrage unverbindlich zu. Wir prüfen den angefragten Reisetermin, Verfügbarkeit und senden Ihnen ein individuelles Angebot zu.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Zwei Übernachtungen in Helsinki im Hotel Seurahuone o.ä. im DZ mit Frühstück
  • Eine Übernachtung in Lahti im Hotel Cumulus Lahti im DZ mit Frühstück
  • Eine Übernachtung in Hämeenlinna im Hotel Cumulus Hämeenlinna im DZ mit Frühstück
  • zwei Übernachtungen in Tampere im Hotel Cumulus Koskikatu / Hämeenpuisto im DZ mit Frühstück
  • zwei Übernachtungen in Turku im Hotel Cumulus Turku im DZ mit Frühstück
  • Reiseinformationen und täglicher Fahrplan für die Rundreise

Gegen Aufpreis / Fakultative Leistungen:

  • Mietwagen für 6 Tage Kleinstwagen ab 264,00 EUR oder Kompaktwagen ab 316,00 EUR
  • Tageskreuzfahrt an Bord des Dampfschiffes J.L. Runeberg Helsinki – Porvoo – Helsinki 39,00 EUR
  • Fahrkarten 2. Klasse mit Sitzplatzreservierung für die Strecken mit tagesaktuellen Preisen auf Anfrage: Helsinki – Lahti (ab 29,90 EUR), Lahti – Hämeenlinna (ab 15,10 EUR), Hämeenlinna – Tampere (ab 19,40 EUR oder Binnenseekreuzfahrt), Tampere – Turku (ab 31,10 EUR), Turku – Helsinki, Flughafen Helsinki-Vantaa (ab 33,60 EUR)
  • Binnenseekreuzfahrt vom Hafen Hämeenlinna zum Hafen Tampere 50,00 EUR pro Erwachsene inkl. Binnenseekreuzfahrt von Hämeenlinna nach Tampere auf der Silberlinie inkl. Eintritt in Visavuori
  • Minikreuzfahrt an Bord des Dampfschiffes Ukko-Pekka Turku – Naantali – Turku 44,00 EUR pro Person inkl. Bustransfer zur Sommerresidenz Kultaranta hin und zurück, Führung in Kultaranta
  • die Kreuzfahrt des Dampfschiffes Ukko-Pekka hin und zurück von/nach Turku 48,00 EUR pro Person inkl. Live-Musik, Schären Tapas an Bord, Schären-Buffet und Grillessen auf der Insel, Tanzen auf dem Steg

 

VIDEO VON VISIT FINLAND - FÜHLEN SIE DEN FINNISCHEN SOMMER

App

 

RUNDREISE:

 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

KREUZFAHRT HÄMEENLINNA - TAMPERE
50,00 / Ticket(s) *
KREUZFAHRT DER ZWEI KANÄLE
57,00 / Ticket(s) *
*
Preise inkl. einheimische MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: FINNLAND-RUNDREISEN, FINNLAND-REISESHOP, ERLEBNISWELT, KREUZFAHRTEN, HELSINKI