Google+

ENTDECKUNGSREISE ZUR NATUR UND KULTUR IN SÜD-FINNLAND


ENTDECKUNGSREISE ZUR NATUR UND KULTUR IN SÜD-FINNLAND

Artikel-Nr.: 2057
999,00 / 5 Nacht

Zur Buchungsanfrage

Der Nationalpark Repovesi in Süd-Finnland bildet ein karges, ödes Gebiet von Wäldern und Dutzende von Seen. Die Natursehenswürdigkeiten wie die Bergen mit schöner Aussicht oder die Hängebrücke Lapinsilta beeindrucken jeden. Auch vom Wasser aus ist es leicht, die  wilde Landschaft kennen zu lernen. Sie haben im Programm eine Bootstour zum Kanal Kuutinkanava mit Holzfällertraditionen und eine Wandertour im Nationalpark.

Die idyllische Fabriksiedlung Verla mit kulturellen Schätzen und schönen Landschaften ist noch ziemlich unbekannt. Verla gehört zur UNESCO-Weltkulturerbe und ist eine einzigartige Sehenswürdigkeit. Grüne Garten, architektonisch wertwolle Gebäude und die alte Kartonfabrik mit ihren ursprünglichen Anlagen sind in einem unglaublich vollstündigen Zustand erhalten geblieben.

Während der Entdeckungsreise übernachten Sie im gemütlichen landestypischen Gasthaus oder im rustikalen Ferienhaus, wo Sie die lokale Land und Leute am besten kennen lernen. Das exklusive Reiseangebot von Finnland-Reiseshop können Sie auch mit anderen Reiseangoten kombinieren.

1. Tag

Ihre Bahnreise ab Helsinki nach Kouvola. Als Agentur der Finnischen Bahn – VR vermitteln wir Ihnen gerne die Bahnanreise zusätzlich (gegen Aufpreis).

Ankunft am Bahnhof Kouvola und privater Transfer zum Gutshof Aurantola oder zum Ferienort Orilammen Majat. Ein-Checken zur Unterkunft und entdecken Sie die Umgebung auf eigener Faust. Abendessen aus lokalen Zutaten im Hauptgebäude.

2. Tag – 5. Tag

Tägliches Frühstück im Hauptgebäude.

Die Region bietet einmalige Naturschönheiten und kulturelle Schätze wie UNESCO-Kulturerbe Verla.

Während der Tage haben Sie drei Ausflüge, um die Region zu entdecken.

Tagesausflug zur Verla und Mustila

Sie werden von der Unterkunft mit englischsprachiger Guide abgeholt und es folgt Transfer zu den Sehenswürdigkeiten. Der Mühlenkomplex Verla in Südfinnland gehört zu den bedeutendsten Denkmälern der finnischen Forstindustrie. Die Holzschleiferei und Kartonfabrik Verla zeigt den gut erhaltenen Industriekomplex, der im 19. Jahrhundert und Anfang des 20. Jahrhundert entstanden ist. Das Museum in dem Werksdorf befindet sich im Besitz der Firma UPM-Kymmene. Verla wurde im Jahre 1996 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Am Rand einer Stromschnelle stehen die Werksanlagen aus rotem Backstein. Das Haus des Werkdirektors, ein Pavillon, eine Mühle, die Wohnhäuser der Arbeiter, das Pfarrgemeindehaus und ein Laden stehen für eine Besichtigung offen. In der unmittelbaren Nähe der Fabrik gibt es seltene, prähistorische Felsenmalereien, deren Alter auf 7000 Jahre geschätzt wird. An die senkrecht auf steigende Felswand sind Elche und Menschen gemalt worden.

Das nächste Ziel ist das Arboretum Mustila, das der bedeutendste Forstpark in Nord-Europa ist. Das zu Beginn des letzten Jahrhunderts gegründete Gebiet ist 120 ha groß und Sie finden im Arboretum über 100 Arten und Sorten, von deren die Rhododendren  am bekanntesten sind. Auf dem Gebiet von Mustila gibt es auch die Weinkellerei Mustila Viini, wo Sie Weine, Liköre, Marmeladen und Säfte aus den Beeren entdecken können.

Wandertour im Nationalpark Repovesi

Sie haben geführten Transfer zum Ausgangspunkt des Nationalparks. Die kargen und abwechslungsreichen Naturlandschaften des Nationalparks Ruovesi bieten schöne Wander- und Wasserwege. Der Nationalpark deckt eine Fläche von 15 km² und bildet einem Netzwerk von 40 km markierten Wanderstrecken. Die Wanderwege führen über felsige Berge und an Seeufern entlang. Der Wald besteht überwiegend aus Kiefern und Birken mit beerenreichen Sträuchern im Unterwuchs. Auf den Wanderpfaden gibt es mehrere Gehbrücken und Aussichtspunkten. Auf der besonderen 10 m hohe Hängebrücke der Wasserstraße Lapinsalmi schaukelt man mit jedem Schritt den und einzeln begehbar. Unten fließt das Wasser von einem See in den nächsten See. Eine Kota zum Grillen und eine Feuerstelle am Strand laden zum Verweilen ein. Ein wahres Abenteuer ist eine Fahrt mit der Seilfähre Ketunlossi über den See. Die Wanderstrecke (Länge) wird mit dem Rancher je nach dem Kondition und Wünsche der Teilnehmer unternommen.

Bootstour zum Nationalpark Repovesi

Sie starten die Bootstour am See Repovesi. Viele Wasserwege führen durch den Nationalpark. Die Bootstour bringt einen anderen Blick über dem Wasserspiegel. Der Kanal Kuutinkanava ist 270 Meter lang, wurde im Jahr 1912 gebaut und verbindet die Seen Tervajärvi und Repovesi. Neben den schönen Landschaften erfahren Sie über die Flößereikultur der Region. Der Kanal hatte nicht immer genügend Wasser zum Abtransport geschlagenen Holzes und man baute eine Holzriese. In der Nähe des Wasserwegs liegt die Aussichtsplattform des Turms Mustalamminvuori, der die weite Aussicht bietet. Die Berg Olhavanvuori hat man direkten vertikalen Fall von 50 Meter. Während der Bootstour kann man mit kurzer Wanderung diese Berge anschauen.

6. Tag – Abreise

Frühstück und Aus-Checken. Privater Transfer zum Bahnhof Kouvola.

 

Ihre Unterkunft in der Mitte der Natur

Zur Wahl der Unterkunft können Sie entweder ein Ferienhaus im Gutshof Aurantola oder ein gemütliches Gasthauszimmer im Ferienort Orilammen Maja.

Der hellblaue Gutshof Aurantola befindet sich in der Mitte der unberührten Natur am Ufer des Sees Karijärvi. Die Entfernung vom Gutshof nach Helsinki beträgt ca. 180 km und zum Bahnhof von Kouvola ca. 40 km. Die acht Ferienhäuser sind schön in einem Birkenwald in eigener Ruhe gelegen und liegen ca. 80-100 Meter vom Strand entfernt. Am Strand steht das Ruderboot zur Verfügung. Die Dienstleistungen des Hauptgebäudes sind ca. 500 Meter entfernt. Das rustikale und einfache Ferienhaus verfügt über die Fläche von 50 m², eigene finnische Sauna, Dusche, WC, Kühlschrank, Mikrowelle, Elektroherd, Kaffeemaschine, Geschirr, Kamin, Fernsehen, 2 Schlafgalerie mit Matratzen.

Der Ferienort Orilampi Maja dient den Gästen in der Mitte der schönen finnischen Natur. Sauberes Wasser und die Landschaften des Nationalparks Repovesi bieten den Gästen ein einmaliges Erlebnis. Das Buffet-Tisch ist bekannt über seine regionale Küche. Die Gasthauszimmer sind mit WC, Dusche, TV, Kühlschrank ausgestattet.  Frühstück, Mittag- und Abendessen werden Ihnen im Sommer im hauseigenen Restaurant serviert. In der Bar genießen Sie Getränke.

 

Reisehinweise: Für die Ausflüge wäre es gut der Jahreszeit entsprechende Wanderausrüstung oder regenfeste Bekleidung und Schuhe mit guter Profilsohle anzuziehen. Die beiden Unterkünfte befinden sich am See und man hat ideale Schwimmmöglichkeiten. Deswegen eine Badekleidung auch mitnehmen.

 

ENTDECKUNGSREISE ZUR NATUR UND KULTUR IN SÜD-FINNLAND

Verfügbarkeit: 01.05.2017 – 15.10.2017

Dauer: 6-Tage / 5 Nächte

Mindestteilnehmeranzahl: ab 2 Personen

Preis: 999,00 EUR pro Person bei 2 Personen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Privater Transfer vom Bahnhof Kouvola zur Unterkunft hin und zurück
  • Unterkunft 5 Nächte im Ferienhaus des Gutshofs Aurantola oder im Gasthauszimmer des Ferienzentrums Orilammen Maja
  • Mahlzeiten: 5 Mal Frühstück und 5 Mal Abendessen (Halbpension)
  • Tagesausflug Verla – Mustila inkl. Transfers, Eintritte, Führungen (Englisch), Mittagessen in Verla, Wein-Tasting in Mustila
  • Wanderausflug zum Nationalpark inkl. Transfers, Führung (Englisch), Picknick-Essen am Lagerfeuer, Wanderung ca. 5 km
  • Bootstour im Nationalpark inkl. mögliche Transfers, Führung (Englisch), Bootstour, Picknick-Essen

Gegen Aufpreis:

  • Bahnfahrt Helsinki – Kouvola hin und zurück

 

VIDEO VON VISIT KOUVOLA - REPOVESI

App

VIDEO VON VISIT KOUVOLA - ARBORETUM MUSTILA

App

VIDEO VON VISIT KOUVOLA - VERLA

App

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. einheimische MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: FINNLAND-REISESHOP, ERLEBNISWELT, SOMMERURLAUB, WANDERN, HOTELS IM SEEGEBIET, FINNISCHE BAHN