Neu

FINNISCHER SOMMERZAUBER TURKU-LAHTI-HELSINKI

Artikel-Nr.: 2067
1.145,00 / 5 Nacht

Zur Buchungsanfrage

Während dieser besonderen Tour entdecken Sie das Beste der Hauptstadt auf gruselige Weise, das Beste der alten Hauptstadt Finnlands Turku und das Beste des Finnischen Seeland. Perfekter Urlaub und Kombination aus Geschichte, Natur und Kultur.

Sie erreichen die Reiseziele ökologisch, bequem und günstig mit der Finnische Bahn. Die Tour bietet wunderschöne Naturlandschaften in der Nähe von Wasser und dem kulturellen und historischen Erbe Finnlands. Fotos: Visit Finland / Elina Manninen, Julia Kivelä, Niko Laurila, Visit Lahti, Visit Turku

1. – 3. Tag Turku, Gefängnishotel Kakola und Schärenwelt

Ankunft in Helsinki. Bahnfahrt ab Hauptbahnhof Helsinki zum Bahnhof Turku (Der Zug wird nach Ihrer Ankunftszeit in Helsinki gewählt).

Ihre Unterkunft befindet sich in einem renovierten, privaten Boutique-Hotel auf ehemaligen Gefängnisgelände. Das Hotel befindet sich ca. 1,5 km vom Bahnhof entfernt, daher ein Transfer mit einem Taxi empfehlenwert ist (Zahlung vor Ort).

Das Hotel liegt auf dem Hügel Kakolanmäki 42 Meter über dem Meeresspiegel, der einen der sieben Hügel von Turku ist. Das ehemalige Gefängnisgelände verwandelte sich das Areal derzeit in ein trendiges städtisches Neubauviertel. Bis Jahr 2007 war Kakola als Gefängnis in Betrieb. Es ist das wohl berühmteste Gefängnis Finnlands. Gegründet wurde das Gefängnis als Straf- und Korrektionsanstalt um 1850. Es wurde auch einige Finnland-Krimis mit Tatort oder Gefängnisse von Kakola geschrieben.

Turku ist die älteste Stadt Finnlands und die ehemalige Hauptstadt. Heutzutage ist sie eine bedeutende Hafen-, Handelsund Messestadt. Zu Turkus wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen die Burg von Turku, das Seefahrtsmuseum Forum Marinum, die Museen Aboa Vetus & Ars Nova sowie die Domkirche. Mitten durch die Stadt fließt der Fluss Aurajoki, auf dem das ganze Jahr über Schiffe festmachen und an dessen Ufern sich die Stadtbewohner versammeln, um die Atmosphäre zu genießen.

In Turku können Sie als fakultative Leistung eine Schärenkreuzfahrt nach Naantali oder eine Abendkreuzfahrt zur Insel unternehmen.

Schärenkreuzfahrt nach Naantali (dienstags-samstags 11.06. – 13.08.2022): Machen Sie einen Abstecher zum einzigartigen Schärengebiet vor Turku, das über 20.OO0 Inseln umfasst, kann man beispielsweise auf einer Dampferkreuzfahrt kennen lernen. Von Turku können Sie einen Ausflug weiter in die idyllische Sommerstadt Naantali, die eins der beliebtesten Reiseziele Finnlands ist. ln diesem charmanten Städtchen am Meer befindet sich die bei allen Kindern beliebte Muminwelt, wo die bekannten Kinderbuchfiguren von Tove Jansson zu Hause sind. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören außerdem Kultaranta, die Sommerresidenz des Präsidenten (ca. 4 km entfernt, Taxitransfer nötig, Zahlung vor Ort), sowie das mittelalterliche Stadtviertel. Genießen Sie den Tag auf See und in der Altstadt von Naantali. Abfahrt um 11 Uhr ab Turku an Bord des Dampfschiffes S/S Ukkopekka, das um 13 Uhr in Naantali ankommt.  In Naantali haben Sie zwei Stunden Zeit Mit dem Dampfschiff geht es um 15:00 Uhr zurück nach Turku. Die Ankunft in Turku ist um 17:00 Uhr.

Abendkreuzfahrt zur Insel Loistekari (mittwochs-samstags 18.05. – 13.09.2022 18:00 – 22:00 Uhr): Das historische Dampfschiff Ukko Pekka bietet nostalgische Kreuzfahrten in die Schären von Turku an. Unterwegs wird an Bord musiziert und man kann das Tanzbein schwingen. Karg und schön ist die Insel Loistokari, 60°24,05’ N. 22°07,87 E, in Mitten der Schären. Auf der Insel hat früher der Leuchtturmwächter mit seiner Familie gelebt und hat außergewöhnliches erlebt.  Als Appetitanreger werden Schären-Tapas an Bord serviert. Die Fische von Loistokari schmecken wie in alten Zeiten. Krönung des Sommerabends sind die am offenen Grillfeuer zubereiteten Speisen. Dazwischen ist Zeit für ein köstliches Abendessen. Die Rückfahrt nach Turku.

3. – 4. Tag, Geopark Salpausselkä und Abenteuer auf der privaten Insel im Seegebiet Finnlands

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Zug über Helsinki nach Lahti. Die Stadt Lahti befindet sich in verkehrsgünstiger Lage zwischen Ost und West inmitten schöner Natur und ist das Tor zum finnischen Seengebiet Päijänne, dem zweitgrößten Gewässer des Landes.

Ab Bahnhof Lahti haben Sie den geführten Transfer zum kleinen Hafen am See, wo Sie mit dem Guide in einem Ruderboot zur einen privaten unberührten Insel anfahren. Bewundern Sie die Inselnatur, entspannen Sie sich auf den Strandfelsen, Schwimmen oder Angeln. 

Einer der Höhepunkte des Tages ist en Picknick-Mittagessen und Abendessen am offenen Feuer. Sie vorbereiten zusammen mit dem Guide köstliches Outdoor-Essen und lernen Kochen am Feuer.

Sie übernachten in einer kleinen und einfachen Wildnishütte, in der Stille der Natur. Die Insel ist ohne Strom und am Abend zünden Sie Öllampen und Kerzen zur Beleuchtung. Der Kamin bringt angenehme Wärme. Die Wildnishütte hat keine Dusche und ein ökologisches Plumpsklo (Trockentoilette). Camping pur, aber bequem in der Hütte.

Bevor Ihr Guide Sie auf der Insel verlässt, zeigt sie Ihnen, wie man den Kamin und Gasofen benutzt Am Morgen werden Sie gegen 10:00 Uhr abgeholt.

4.– 6. Tag Helsinki mit Sehenswürdigkeiten

Rücktransfer zum Bahnhof Lahti und Bahnfahrt nach Helsinki. Zwei Übernachtungen im historischen und zentral gelegenen Hotel direkt am Hauptbahnhof. Ein-Checken je nach der Verfügbarkeit.

Nahe dem architektonisch schönen Hauptbahnhof liegt das finnische Nationalmuseum Ateneum, in dem Sie die finnische Kunst in einer Dauerausstellung kennen lernen können. Im modernen Museum für zeitgenössische Kunst Kiasma (eröffnet 1998), das gegenüber dem finnischen Reichstag und „hinter dem Reiterschatten von Marschall Mannerheim“ steht, können Sie sich mit der modernen Kunst Finnlands vertraut machen. Auf einem felsigen Hügel erhebt sich die weithin sichtbare orthodoxe Hauptkirche des Landes, die Uspenski Kathedrale. Der rote Backsteinbau von 1868 wird von 13 vergoldeten Kuppeln gekrönt. Ein Rundgang auf dem Gelände des über 250 Jahre alten Seefestung Suomenlinna, die in das UNESCO-Verzeichnis des Weltkulturerbes aufgenommen worden ist. Dort findet der Tourist interessante Museen, gemütliche Cafés und schöne Parks. Malerisch vor dem Hafen der Hauptstadt gelegen ist die Seefestung Suomenlinna, die 1998 ihr 250jähriges Jubiläum feierte. Das Freilichtmuseum Seurasaari wurde im Jahre 1909 gegründet. Heutzutage besteht das Museum aus insgesamt 87 Gebäuden. Die Museumsgäste können die Gebäude aus dem 17. bis 20. Jahrhundert besichtigen, die den typischen Baustil von verschiedenen Provinzen Finnlands repräsentieren.

Sie können den Tag in Helsinki verbringen oder unternehmen Sie einen schönen Ausflug nach Porvoo (fakultative Leistung).

Kreuzfahrt Helsinki – Porvoo an Bord des Dampfschiffes (dienstags/mittwochs/freitags/samstags/sonntags): Sie laufen vom Hotel zur Anlagestelle des Dampfschiffes am Marktplatz von Helsinki. Die m/s J.L. Runeberg wurde 1912 in Helsinki unter dem Namen s/s Helsingfors Skärgård (“Helsinki Schärenküste”) gebaut und wird seitdem – also vor genau 100 Jahren! – im Passagierdienst eingesetzt! Die schöne Seestrecke durch die Schärenlandschaft beträgt ca. 3,5 Std. pro Richtung. Die Hinfahrt ist 10:00 – 13:20 Uhr. Gegen Aufpreis können Sie diese Kreuzfahrt buchen. Durch die zahlreichen Inseln und einzigartigen Schärenwelt kreuzen an Bord des Schiffes nach Porvoo. Einer der charmantesten Plätze in der Umgebung Helsinkis (50 km von der Hauptstadt entfernt) ist sicher Finnlands zweitälteste Stadt Porvoo aus dem Jahr 1346. Über der Stadt thront die mittelalterliche Domkirche mit separatem Glockenturm und herrlichen Backsteinornamenten. Die Altstadt verwinkelt idyllisch fern jeder Hektik. Kleine Holzhäuser reihen sich an den schmalen Gassen, in manchem grünen Hinterhof lässt sich noch ein verwunschenes Café, ein Handwerksladen oder eine Kunstgalerie ausmachen. Die wie Perlen entlang des Porvoo-Flusses aufgereihten hölzernen Speichergebäude in tiefem Ochsenblutrot, mit ihren Spiegelungen im Wasser.  Die Rückfahrt erfolgt mit dem Schiff (ca. 3,5 Std.) 16:00 – 19:25 Uhr nach Helsinki.

6. Tag, Abreise oder Urlaubsverlängerung in Finnland

Frühstück und Aus-Checken im Hotel. Eigener Transfer zum Flughafen Helsinki-Vantaa oder zum Hafen Vuosaari. Kombinieren Ihren Aufenthalt in Finnland mit einem weiteren Reiseangebot von uns.

 

FINNISCHER SOMMERZAUBER IN EINZIGARTIGER UMGEBUNG

Reisetermine:  13.06.2022 – 30.09.2022 je nach der Verfügbarkeit

  • Buchungen spätestens 4 Wochen vor die Anreise.
  • Insel-Abenteuer im August und im September nur am Wochenende

Dauer: 6-Tage / 5 Nächte

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Preise und Termine:

13.06.2022 - 22.06.2022 Anreise täglich und 15.08.2022 – 30.09.2022 Anreise donnerstags

  • 1.228,00 EUR pro Person bei 2 Personen

23.06.2022 – 14.08.2022 Anreise täglich außer August

  • 1.145,00 EUR pro Person bei 2 Personen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Zugticket Hauptbahnhof Helsinki – Turku (Economy Class, 2. Klasse)
  • Übernachtung zwei Nächte im Doppel-/Zweibettzimmer mit Frühstück im Boutique-Hotel Kakola
  • Zugticket Turku – Lahti (Economy Class, 2 Klasse)
  • Privater geführter Transfer vom Bahnhof Lahti zum kleinen Hafen in der Umgebung von Lahti hin und zurück
  • Unterkunft eine Nacht in einer einfachen Wildnishütte auf der privaten Insel
  • Geführte Naturtour, Picknick-Mittagessen und –Abendessen am offenen Feuer am 3. Tag
  • Zugticket Lahti – Helsinki
  • Übernachtung zwei Nächte im Doppel-/Zweibettzimmer im Scandic Hotel Grand Central in Helsinki
  • Ausführliche Reiseinformationen von Finnland-Spezialisten

Gegen Aufpreis / Fakultative Leistungen:

  • Minikreuzfahrt an Bord des Dampfschiffes Ukko-Pekka Turku – Naantali – Turku 32,00 EUR pro Erwachsene und 16,00 EUR pro Kind (3-12 J.)
  • die Kreuzfahrt des Dampfschiffes Ukko-Pekka hin und zurück von/nach Turku (4 Std.) 59,00 EUR pro Erwachsene und 29,50 EUR pro Kind (3-12 J.) inkl. Live-Musik, Schären Tapas an Bord, Schären-Buffet und Grillessen auf der Insel, Tanzen auf dem Steg
  • Tageskreuzfahrt an Bord des Dampfschiffes J.L. Runeberg Helsinki – Porvoo – Helsinki 39,00 EUR / Erwachsene und 19.00 EUR / Kind (7-16 J.)

Reisehinweise:

  • Änderungen im Programm und Reihenfolge der Reiseziele je nach dem Reisetermin vorbehalten.
  • Der Aufenthalt auf der Insel je nach den Wetterbedingungen

Nicht inklusive:

  • Fluganreise / Schiffanreise
  • Weitere Transfers
  • Weitere Mahlzeiten

 

Das Boutique-Hotel Kakola

App

Das Hotel Kakola ist ein privates und finnisches Boutique-Hotel auf dem ehemaligen Gefängnisgelände. Das Hotel verfügt über 148 einzigartige Zimmer: Standard, Superior und Suite-Kategorien. Im Gefängnishotel haben Sie die Wahl zwischen einer Suite, einem Familienzimmer oder einem ehemaligen Hotelzimmer, das in eine Zelle eingebaut wurde. Etwas Gefängnis"flair" ist noch erhalten

Über die Geschichte von Kakolanmäki: Seit 1853 sind die schlimmsten Schurken und Mörder Finnlands in den trostlosen Mauern von Kakola eingesperrt worden. Das Museum von Kakolanmäki präsentiert sich das Leben der Tausenden Männern hinter den Eisentüren und Granitmauern.

Standard-Hotelzimmer: Im Zimmer finden Sie alles, was Sie brauchen um den Alltag zu entfliehen. Die hochwertigen Betten (Joutsen) garantieren erholsamen Schlaft. Die Zimmergröße ist bis 25 m². Ausstattung: Safe, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Föhn, Klimaanlage, Internetzugang (Wifi)

Familienzimmer: Das Zimmer verfügt über neben einem Doppelbett ein Etagenbett oder ein Schlafsofa und bietet bequem Platz für 4 Personen. Ausstattung: Safe, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Föhn, Klimaanlage, Internetzugang (Wifi)

Restaurants: Restaurant Ruben, Sommerterrasse Riviera, Weinstube Hilarius

Lage:  Bahnhof Turku ca. 1,5 km, Hafen Turku ca. 2 km, Bushaltestelle „KAKOLA“ Nummer 49

 

Scandic Hotel Grand Central Helsinki

App

Das zeitlos elegante Dekor und der klassische Stil des schönen Jugendstilgebäudes aus dem Jahr 1909 in Verbindung mit der entspannten Atmosphäre des Hotels sorgen für einen angenehmen Aufenthalt. Das Hotel verfügt über 491 Hotelzimmer in fünf Etagen mit Kategorien Standard, Familien, Superior, Classic und Suiten.

Standard-Hotelzimmer:  Die rustikal-moderne Einrichtung und eine luxuriöse Regendusche im Badezimmer garantieren einen großartigen Aufenthalt. Fläche ca. 17-24 m². Ausstattung: Holzfußboden, Bügeleisen/Bügelbrett, Badezimmer mit Dusche, gratis WLAN, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar, Safe, TV

Superior-Familienzimmer: Diese Zimmer befinden sich im ursprünglichen Teil des Hotels. Ein geräumiges Bett, ein Schlafsofa und Bademäntel sorgen neben den exklusiven Annehmlichkeiten des Zimmers für zusätzlichen Komfort. Fläche ca. 24-30 m². Ausstattung: Holzfußboden, Bügeleisen/Bügelbrett, Badezimmer mit Dusche, gratis WLAN, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar, Safe, TV

Restaurants: Restaurant Brasserie Grand, Bar G

Lage: direkt am Hauptbahnhof Helsinki, im Zentrum

 

Geopark Salpausselkä

App

Reiseziel Turku - Visit Turku

App

​DNA of Helsinki - Visit Finland

App

Auch diese Kategorien durchsuchen: FINNLAND-REISESHOP, SOMMERURLAUB, SOMMER-REISEANGEBOTE, HERBSTURLAUB, HERBST-REISEANGEBOTE