POLARLICHT-ERLEBNISREISE IM WILDNIS-HOTEL KORPIKARTANO - LAPPLAND

Artikel-Nr.: 1133
1.218,00 / 7 Nacht

Zur Buchungsanfrage

Am Rand des Nationalparks Lemmenjoki entdecken das kleine, rustikale Wildnis-Hotel Korpikartano direkt am See Menesjärvi und in der Ruhe der Natur. Genießen Sie die schönen Seelandschaften und gemütliche Atmosphäre wie zu Hause. Die Besitzer sind für Sie vor Ort und lernen Sie gerne persönlich kennen. Der Name Korpikartano hat lappländische Wurzel und ist bei den früheren Lebenszuständen wie ein Gutshof in der lappländischen Wildnis gewesen

Die Vollpension (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) im Restaurant ist während Ihres Aufenthalts im Reisepaket inbegriffen. Die Mahlzeiten werden aus lokalen Zutaten ökologisch und kulinarisch vorbereitet. Die Gastgeberin Anne kümmert sich um die Lebensmittel wie Pilzen und Beeren direkt aus dem Wald jährlich zu sammeln und kocht für Sie hausgemachte köstliche Gerichte.

Beide Gutsgebäude besitzen natürlich finnische Sauna, die im Hotelpreis inbegriffen ist. Sie dürfen einen privaten Saunagang reservieren und sich in der Sauna entspannen. In der Lounge können Sie tagsüber kostenlos Tee oder Kaffee trinken. Im hauseigenen Safarizimmer erhalten Sie die Thermobekleidung für den Aufenthalt.

Abends können Sie den Himmel ohne störende Beleuchtung beobachten und mit wenig Glück erscheinen die Polarlichter mit Farben und Bewegungen.

Einige Vorteile für Hotelgäste: Im Winter kostenlose Nutzung von Schlitten, Schneeschuhe, Tretschlitten und Skilanglauf-Ausrüstungen.

Entfernungen:

  • Dorf Inari 35 km entfernt
  • Flughafen Ivalo 80 km entfernt
  • Flughafen Kittilä 170 km entfernt
  • die Transfers vom Flughafen Ivalo zum Wildnishotel hin und zurück sind im Preisepaket des Hotels inbegriffen (ab Kittilä gegen Aufpreis)

1. Tag – Herzlich Willkommen im Wildnis-Hotel Korpikartano

Ankunft am Flughafen Ivalo / am Flughafen Kittilä. Ihr Guide trifft und begrüßt Sie herzlich willkommen. Transfer zum Wildnis-Hotel Korpikartano am See Menesjärvi (ab Kittilä Transfer gegen Aufpreis). Ein-Checken, Information über die Programme und Abendessen im Hotelrestaurant.

2. Tag – Schneespaß und Schneeschuhwanderung unter den Polarlichtern

Nach dem Frühstück steht es im Programm verschiedene Winteraktivitäten mit Spass zu probieren. Ihr Guide informiert über alle Schneespaßaktivitäten wie Rodeln, Tretschlittenlaufen, Schneeschuhwandern, Skilanglaufen, Schneeengel usw. Der Guide erzählt wie man am besten mit den Ausrüstungen vorangeht und dann testen Sie gemeinsam. Dann sind Sie vertraut selbst später den Tag oder während des Aufenthalts zu laufen. Dauer ca. 2 Stunden.

Nach dem Mittagessen können Sie auf eigene Faust Schneeschuhwandern, Skilanglaufen, Rodeln oder mit dem Tretschlitten im Dorf laufen. Das Abendessen wird im Hotelrestaurant serviert.

Während der Woche haben Sie die Schneeschuhwanderung in der Wildnis unter den Polarlichtern, wenn die besten möglichen Wetterbedingungen beherrschen. Der Guide führt Sie am Abend mit einer Schneeschuhwanderung zu solchen Stellen im Dorf, wo die besseren Möglichkeiten zum Beobachtung der lappländischen Natur sind. Sie sammeln Erfahrung über die arktische Natur, Schnee und Frost. Wenn Sie Glück haben, erscheinen die Polarlichten auf dem Himmel zu tanzen. Dauer 2 Stunden.

3. Tag – Auf der Jagd der Polarlichter mit dem Motorschlitten

Frühstück und Entschleunigung pur während des Tages. Mittagessen und Abendessen im Hotelrestaurant.

Am Abend geht es auf der Jagd der Polarlichter mit dem Motorschlitten. Nach den Einweisungen und Sicherheitshinweise fahren Sie zu zweit in einem Motoschlitten. Mit dem Motorschlitten erreicht man Beobachtungsstellen, wo man sonst nicht kommen könnte. Dauer ca. 2 Stunden.

Mit dem Polarlicht sind viele Volksglauben, Sagen und Legenden verbunden. Auch den modernen Menschen fasziniert es immer wieder. Viele Urbewohner Lapplands haben die Polarlichter mit mystischen Tieren, Gespenstern oder bösen Geistern in Verbindung gebracht. Die Geschichte des feurigen Fuchses ist ein uraltes "Märchen" und deshalb ist (obwohl heutzutage bekannt ist, was die Aurora Borealis verursacht) der Glaube, dass die mysteriös flackernden Lichter am nördlichen Winterhimmel von einem Riesenfuchs verursacht werden, im Finnischen noch immer bestimmend für das Wort, das als Name für dieses Phänomen benutzt wird: Revontulet, "das Feuer des Fuchses" (repo = Fuchs, tuli = Feuer). Die Skoltsámen glaubten, dass das Nordlicht ihre Ahnen (die Toten) sind, die hell am dunklen Firmament geistern, um ihnen Licht zu spenden. Eine andere Glaubensversion ist, dass Geister mit Fackeln aufeinander losschlagen und den Himmel nach den Seelen Verstorbener absuchen. Oder sie glaubten, den Widerschein der glänzenden Schuppen riesiger Fischschwärme zu sehen. Oder dachten an Schwäne weit im Norden, die mit den Flügeln schlagen, um sich vom Eis zu befreien.

4. Tag – lappländische Survival-Aufgaben

Frühstück und Abendessen im Hotelrestaurant.

In der lappländischen Natur ist es nützlich einige Fähigkeiten zu kennen, wenn Sie in der Wildnis unterwegs sind. Der Guide führt Sie mit den Schneeschuhen durch den Wald und zum See. Sie lernen den GPS, Kompass zu verwenden und die Karte zu lesen. Man übt mit dem Messer Holz zu schneiden und die Streichhölzer für ein Feuer zu zünden. Oder wie kennt man die tierischen Fußabdrücke auf dem Schnee. In der lappländischen Hütte „Kota“ mit Feuerstelle in der Mitte genießen Sie das Mittagessen. Dauer ca. 3,5 – 4 Std.

5. Tag - Besuch in der Huskyfarm mit Huskysafari und Besichtigung in Inari

Frühstück, Mittagessen und Abendessen im Hotelrestaurant.

Sie haben einen Transfer ab Wildnishotel zur lokalen Huskyfarm, wo Sie zwei Stunden Huskysafari durchführen. Die Safari wird in einem Team von 2 Personen gefahren. Die Erste fährt und die Zweite sitzt im Schlitten. In der Mitte der Strecke ist es möglich die Stellen zu wechseln. Eine Kaffeepause unterwegs. Die Dauer des Programms im Park beträgt circa 2,5 Stunden + Transfer, insgesamt 4 Stunden.

Am Nachmittag haben Sie Fahrt ins Dorfzentrum Inari. Erkunden Sie selbständig das Siida Sámi Museum und Naturzentrum (Eintritt ist inklusive). Wussten Sie, dass die Samen das einzige Naturvolk in Europa sind? Das Samimuseum Siida bietet einen einzigartigen Einblick in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Samen. Siida bietet Erlebnisse und Informationen über die Samikultur und über die Natur Ober-Lapplands. Sie haben ausreichend Zeit, um die Kunsthandwerksstudios und Läden in Inari zu besuchen.

6. Tag – Motorschlittensafari zum Eisangeln

Frühstück, Mittagessen und Abendessen im Hotelrestaurant.

Eine arktische Kombination ist beeindruckende Natursafari, wo man mit dem Motorschlitten die atemberaubend schönen Landschaften durchquert und in der Ruhe der Natur Eis-Angeln auf dem Wildnis-See probiert. Sie erhalten Anweisungen für das Motorschlittenfahren vor dem Start der heutigen Tour. Bald werden Sie auf einem Motorschlitten (2 Personen / Motorschlitten oder im Schlitten sitzend) durch eine Welt aus Schnee und Eis auf dem See Menesjärvi fahren. Sie können Ihr Glück beim Eisangeln versuchen. Ihr Guide gibt Tipps zum Angeln. Dann fährt man zurück.

7. Tag – Freizeit

Frühstück, Mittagessen und Abendessen im Hotelrestaurant. Genießen Sie den Tag in der Natur und entspannen Sie sich.

8. Tag – Abreise

Frühstück. Transfer zum Flughafen Ivalo (Flughafen Kittilä). Auf Wiedersehen / Näkemiin.

Reisehinweise: Die Reihenfolge der Aktivitäten wird vor Ort je nach Wetterbedingungen bestätigt. Programmänderungen vorbehalten.

 

POLARLICHT-ERLEBNISREISE IM WILDNIS-HOTEL KORPIKARTANO AM NATIONALPARK

Verfügbarkeit:  01.12.2020 – 31.03.2021

Dauer: 8-Tage / 7-Nächte

Preise

  • 1.218,00 EUR pro Person im Wildnis-Doppelzimmer 
  • 765,00 EUR pro Kind (7-11 J.) im Extra Bett mit zwei Erwachsenen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtungen 7 Nächte im Wildnis-Hotelzimmer
  • Die hausgemachte Mahlzeiten aus lokalen Zutaten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Tägliche Hotelsauna
  • Thermobekleidung für den Aufenthalt (Thermooveralls, Winterstiefel, Handschuhe)
  • Transfers vom Flughafen Ivalo zum Wildnishotel Korpikartano hin und zurück
  • Schneespaß (ca. 2 Std.) inkl. Führung (Englisch), Ausrüstungen der Winteraktivitäten
  • Schneeschuhwanderung unter den Polarlichtern (ca. 2 Std.) inkl. Führung (Englisch), Ausrüstungen
  • Motorschlittensafari unter den Polarlichtern (ca. 2 Std.) inkl. Fahren zu zweit in einem Motorschlitten inkl. Ausrüstungen, Führung (Englisch), Haftpflichtversicherung (mit Selbstbeteiligung beim Schaden 800,00 EUR)
  • Lappländische Survival-Aufgaben (ca. 3,5 – 4 Std.) inkl. Mittagessen im Lappenzelt
  • Besuch in der Huskyfarm und eine Huskysafari (ca. 4 Std.) inkl. Transfers hin und zurück, Führung (Englisch), Besichtigung in der Huskyfarm und Huskysafari (Gesamtdauer in der Farm 2,5 Std. )
  • Ausflug zum Dorf Inari mit Siida und Zeit für Shopping
  • Motorschlittensafari zum Eisangeln (ca. 2 Std.) inkl. Führung (in Englisch), Ausrüstungen, Einweisung zur Motorschlittenfahrt und Motorschlittenfahren zwei Person pro Schlitten (oder im Schlitten sitzend), heiße Getränke, Eisangeln inkl. Angelzubehör
  • Reiseinformationen

Gegen Aufpreis:

  • Flughafentransfer ab Flughafen Kittilä zum Wildnis-Hotel Korpikartano 115,00 EUR pro Person pro Richtung
  • Zuschlag für den Reisetermin zwischen 20.12.2020 – 06.01.2021 115,00 EUR pro Person inklusive Spezial-Abendessen am 24.12. oder am 31.12.
  • Für alle Buchungen der Flüge akzeptieren wir die Zahlung mittels Kreditkarte. Sie buchen und bezahlen die Flüge direkt an der Fluggesellschaft (Direktinkasso). Dies gilt für diese Kreditkartenfirmen: American Express, Visa, Mastercard. Die Kreditkarten-Entgelte (7,40 EUR) werden auf den Gesamtpreis aufgeschlagen und direkt von der Kreditkarte vereinnahmt. Es gibt hier keine andere Zahlungsmöglichkeit, weil der gebuchte Flug sofort ausgestellt werden muss, um den gebuchten Preis zu gewährleisten.

 

WILDNIS-HOTEL KORPIKARTANO:

App

 

Das private und gemütliche Wildnis-Hotel Korpikartano befindet sich im Samiland / Nord-Finnland und bietet Kapazität für max. 60 Personen in gemütlichen Zimmern für 1-9 Personen, die individuell eingerichtet sind. Sie können den Raumtypen nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen wählen.  Das Hotel verfügt über 27 Zimmer oder Apartments und ein Penthaus mit eigener Dusche und WC. Die wunderschönen Winterlandschaften kann man rundum das Gebiet entdecken, einfach ein idealer Ort für Aktivitäten in der Natur, sich entspannen und ab September die Polarlichter zu beobachten.  Der Gastgeber Timo ist anerkannter Fotografier in Finnland und kann Ihnen einige gute Tipps bei dem Fotoausflug geben.

Die Wildnis-Hotel verfügt über zwei Hauptgebäuden, eine Restaurant-Blockhütte für 50 Personen zum festlichen Abendessen, Glas überdachte Grillhütte, ein Restaurant mit Terrasse und Seeblick. Am Seeufer befindet sich eine traditionelle finnische Sauna mit entspannendem Hot Pool.

Die Wildnis-Gutsanlage bietet Wildnis-Hotelzimmer für 2 Personen, zwei kleinere Einzel-Wildnis-Zimmer, ein paar größere Apartments und ein Penthaus-Zimmer mit 2 Schlafzimmer, 2 WC und Küche für 7-9 Personen. Jedes Zimmer hat ein eigenes WC mit Dusche, TV. Zusätzlich verfügen über die Apartments eine Küchenzeile mit Kühlschrank und Mikrowelle. Die meisten Doppelzimmer sind im Nebengebäude Aihki in zwei Etagen entweder mit See- oder Waldblick. Der See Menesjärvi beeindruckt jeden und ist ein schönes Fotomotiv.

 

Polarlicht-Video von Korpikartano

App

LAGE: WILDNIS-HOTEL KORPIKARTANO

 

Stornobedigungen von Hotel Korpikartano

  • Kostenlose Stornierung 60 Tage vor die Ankunft
  • Stornogebühr in der Höhe von 30 % der Gesamtsumme bei der Stornierung 59-45 Tage vor die Ankunft
  • Stornogebühr in der Höhe von 50 % der Gesamtsumme bei der Stornierung 44-30 Tage vor die Ankunft
  • Stornogebühr in der Höhe von 100 % der Gesamtsumme bei der Stornierung 29-0 Tage vor die Ankunft

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. einheimische MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: FINNLAND-REISESHOP, HOTELS, LAPPLAND, WINTERURLAUB, WINTER-REISEANGEBOTE, POLARLICHT-REISEN, WILDNIS-GUTSANLAGE KORPIKARTANO, FRANKFURT-IVALO